Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Was für ein verrückter Traum“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

hermser (karstherrmanngooglemail.com) 18.09.2015

Hallo Karin,

ja, im Traum, da hat man Mut,
kennt keine Schranken,
bei diesem Schmusekater geht's Dir gut,
er umarmt Dich, wild zart, mit seinen
samt scharfen Pranken.
Denn auch er, der Tigerboy, hatte so`ne
hold blonde Fee, noch nicht umkost, mit
Kuss,
in solch, atemlos nächtlichen,
Traumzirkus.
Schönes Traumbild.
Schmunzelgrüße, Karsten

 

Antwort von Karin Grandchamp (28.09.2015)

Hallo Karsten! Vielen lieben Dank für deinen Kommi. Sorry für die späte Antwort aber hatte einen Todesfall in der Familie. Herzliche Grüße dir Karin


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 18.09.2015

Bei Dir möchte ich auch Tiger sein,Karin!
Schmunzelgruß
vom Paul

 

Antwort von Karin Grandchamp (28.09.2015)

Hallo Paul! Vielen lieben Dank für deinen Kommi. Sorry für die späte Antwort aber hatte einen Todesfall in der Familie. Herzliche Grüße dir Karin


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 18.09.2015

Hallo Karin,
ein gelungene Manipulation.Eine gut Softwahre machst möglich.
Liebe Grüße!
Horst Werner

 

Antwort von Karin Grandchamp (28.09.2015)

Hallo Werner! Vielen lieben Dank für deinen Kommi. Sorry für die späte Antwort aber hatte einen Todesfall in der Familie. Herzliche Grüße dir Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 18.09.2015

...Karin, man sieht, der Tiger hat dich gern.
Du bist eine wahre Künstlerin, da du deinen Traum auch noch fotografisch festgehalten hast.
LG von Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (28.09.2015)

Hallo Bertl! Vielen lieben Dank für deinen Kommi. Sorry für die späte Antwort aber hatte einen Todesfall in der Familie. Herzliche Grüße dir Karin


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 18.09.2015

Träume kommen und gehen Karin und so einige erfüllen sich auch!!! Dir viele liebe Grüße Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (28.09.2015)

Hallo Franz! Vielen lieben Dank für deinen Kommi. Sorry für die späte Antwort aber hatte einen Todesfall in der Familie. Herzliche Grüße dir Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).