Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mißgeschick“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de)

23.10.2015
Bild vom Kommentator
Lieber Hans,

es liest sich fast so geschliffen, wie die "Ein Mensch...." Gedichte von Eugen Roth. Der erzählt auch gerne so peinliche Geschichten, oder Wilhelm Busch. Jedenfalls war`s amüsant und man wünscht sich so eine Situation für sich selbst lieber nicht, lach.

liebe Grüße,

Heidi
Bild vom Kommentator
Klasse Hans!!! Grüße Franz

rnyff (drnyffihotmail.com)

23.10.2015
Bild vom Kommentator
Gut und launig beschriebene Kettenreaktion, kommt vor auch ohne Hund.
Nasse Flecken auf den Hosen
Sind doch öfter recht verdächtig
Sind sie vielleicht vom Liebkosen
Oder war der Druck zu mächtig?
Herzlich Robert

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

23.10.2015
Bild vom Kommentator
Toll geschrieben!

Hätt Frauchen Hund
jetzt nicht geschlagen,
hätte der Mann nicht
solche Plagen
und müsste wirklich
nicht verzagen.
Er könnt sich auch am
Kaffee laben,
an seinem, den er noch
bestellte und um ein
Rendevouz anfragen,
so wie er 's - "trocken" -
sich vorstellte...

Das ist schon peinlich,
ist Er doch reinlich!
Gaffer sind kleinlich
und grinsen jetzt heimlich.

Liebe Grüße von Renate

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de)

23.10.2015
Bild vom Kommentator
Lieber Hans, humoriges Gedicht, dezent vorgetragen, über ein Missgeschickt, das jedem leicht passieren. Eine
typische Kettenraktion. Hat mir gut gefallen.

LG Hans-Jürgen

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).