Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Päckchen Frieden“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

hermser (karstherrmanngooglemail.com)

23.11.2015
Bild vom Kommentator
Hallo Karin,

schöne Friedensbotschaft,
dagegen lässt sich gar nichts sagen,
das ist das schönste Geschenk in
diesen Tagen.
Grüße, Karsten

Karin Grandchamp (23.11.2015):
Lieber Karsten! Muss dir gestehen, dass ich mich momentan in Deutschland nicht wirklich sicher fühle. Da kommen einem allerhand Gedanken . Dieses Gedicht hab ich im Hotel geschrieben.Ich verfolge ständig die Nachrichten in Deutschland so wie auch bei mir in Frankreich.Kein Geschenk wäre für mich kostbarer als Frieden.Lieben Dank dir, herzliche Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Wundervolle Poesie Karin!!! Grüße Franz

Karin Grandchamp (23.11.2015):
Danke lieber Franz, mit herzlichen Grüssen Karin

Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

bei mir ist's Päckchen angekommen:
Hab 's Friedenswort daraus vernommen.


Liebe Grüße
Faro



Karin Grandchamp (23.11.2015):
Lieber Faro! Eines dieser Päckchen war auch für dich gedacht. Umso besser, wenn es schon bei dir angekommen ist. Vielen lieben Dank dir, mit herzlichen Grüssen Karin

sissy (cassandra4freenet.de)

22.11.2015
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

mit einem Lächeln, einem freundlichen Wort und einer guten Tat bringt doch jeder ein kleines bisschen Frieden in die Welt, oder?

LG Sigrid

Karin Grandchamp (23.11.2015):
Liebe Sigrid! Mit der aktuellen Weltlage fällt einem das Lachen eher schwer, gerade bei uns in Frankreich.Ich hoffe jedoch, dass der Frieden siegen wird. Herzlichen Dank dir, liebe Grüsse Karin

Minka (wally.h.schmidtgmail.com)

22.11.2015
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
wenn ich deine Adresse wüsste, würde
ich dir so ein Päckchen schicken, mit
ganz vielen guten Wünschen für dich
und für alle, die du lieb hast. So
nimm es im Computer von mir .
Bleib' gesund!!
Herzlich Wally

Karin Grandchamp (23.11.2015):
Liebe Wally! Vielen lieben Dank dir. Ich weiss, dass du es gut meinst und ohne zu zögern auch solche Päckchen verschicken würdest. Man denkt momentan doch ständig an all die Geschehnisse bei uns in Frankreich. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass das Gute siegen wird. Alles Liebe für dich und deinem Umfeld, herzlichst Karin

Ernst Woll (dr.wollversanet.de)

22.11.2015
Bild vom Kommentator
Liebe Karin!
Deinen Gedanken muss ich allen weitererzählen,
man sollte ein Friedenspäckchen wählen,
es in die ganze weite Welt versenden
damit sich alle mit dafür verwenden
auf die innere Vernunft zu hören
um aller Zwietracht abzuschwören.
LG Ernst


Karin Grandchamp (23.11.2015):
Lieber Ernst! Meine Generation hat noch nie einen Krieg miterlebt. Ich muss sagen, dass mich die augenblickliche Lage in Sorge versetzt. Wie kann es nur solche zerstörerischen Menschen geben, die vor nichts Achtung haben. Ich hoffe doch, dass alle zusammen diese Mörder zum Stillstand bringen. Ich werde weiterhin meine Päckchen verschicken. Herzlichen Dank dir, liebe Grüße Karin

freude (bertlnagelegmail.com)

22.11.2015
Bild vom Kommentator
...das wär das richtige Geschenk,
ich gleich wie du, es auch mir denk.

Karin, lG von Bertl.

Karin Grandchamp (22.11.2015):
Bertl! Man müsste zaubern können, dann wär vieles anders. Danke dir, herzlichst Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).