Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Es ist so weit“ von Waltraud B.

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Waltraud B. anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 26.11.2015

Liebe Waldraut,

das ist mir ein wortstarkes, besinnliches Herbstgedicht - weit entfernt von Blätter-Wetter-Massenware.

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Waltraud B. (30.11.2015)

Ich freue mich, lieber Faro, dass dir mein Gedicht gefällt und danke dir mit lieben Grüßen. Herzlichst, Waltraud


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 26.11.2015

Liebe Waltraud,
die stille Zeit und mit der Natur ganz nah sein, das ist jetzt in der hektischen Zeit Balsam für die Seele, einfach ein neues Auftanken und ein Abschalten.
Schön, deine Zeilen zu lesen, freu!
Lieb grüßt dich Gundel

 

Antwort von Waltraud B. (26.11.2015)

Ganz herzlichen Dank für dein Lob, liebe Gundel. Ich freue mich riesig, dich zu lesen und grüße lieb zurück. Herzlichst, Waltraud


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 26.11.2015

Wunderschön liebes Waberl. Deine Gedichte
sind wahre, klingende Poesie, die ich
gerne lese. Ich mag diese stille Zeit,
wir genießen die langen Abende. Lieb
grüßt euch euer Annerl mit Luis

 

Antwort von Waltraud B. (26.11.2015)

Ganz herzlichen Dank, liebes Annerl, für deinen wunderschönen Kommentar, der mir ein Strahlen schenkt. Liebste Grüße zu euch in die warme Stube von eurem Waberl :-)


edreh (b.herrde46gmx.de) 26.11.2015

Liebe Waltraud,
es freut mich sehr von dir wieder
etwas lesen zu können und gleich
eine so bildreiche und gefühlvolle
Betrachtung zum Wandel der Jahreszeit!
Jeder, aber besonders der letzte Vers,
hat mich stark berührt.
Liebe Grüße
Bernd

 

Antwort von Waltraud B. (26.11.2015)

Ich freue mich ebenfalls sehr, dass du hier bist, lieber Bernd. Dein Kommentar hat mir ein Lächeln geschenkt und ich danke dir herzlich und mit lieben Grüßen, Waltraud


Bild Leser

Theumaner (walteruwehotmail.com) 26.11.2015

Liebe Waltraud,

da wird einem warm und still ums Herz.
Ein sehr schönes Gedicht und ich freu mich, wieder von dir zu lesen.

Herzlich grüßt dich Uwe

 

Antwort von Waltraud B. (26.11.2015)

Ganz herzlichen Dank, lieber Uwe, es freut mich, dass dir mein Gedicht gefällt doch noch mehr freut mich, dir hier wieder zu begegnen. Liebe Grüße, Waltraud.


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 26.11.2015

Liebe Waltraud,

ein Hauch von Weiß auf toten Blättern
funkelt verheißungsvoll im Sonnenlicht,
dies ist die schönste Zeit von allen Wettern,
denn sie verbreitet Zuversicht
auf stille Tage, frohe Zeit,
in der das Herz wird weit.

Schön, wieder von dir ein Gedicht zu lesen.
Herzlich grüßt euch eure Irene

 

Antwort von Waltraud B. (26.11.2015)

Von Herzen danke ich dir für diesen schönen Verskommentar, liebe Irene. Ich freue mich sehr darüber! Ganz liebe Grüße schickt dir deine Waltraud


cwoln (chr-wot-online.de) 26.11.2015

Liebe Waltraud,

der Natur zu lauschen und die Stille anzunehmen, erzeugt ein wohltuendes Gefühl im Inneren. Der Mensch braucht diese Pausen, nur viele wollen sie nicht wahr nehmen.
Mögen sie uns gelingen.
Herzlich grüßt dich Chris

 

Antwort von Waltraud B. (26.11.2015)

Ja, liebe Chris, wer die Geschenke der Natur annimmt, beschenkt sich selbst. Ich danke dir für deinen schönen Kommentar und schicke dir liebe Grüße in deine Zeit. Herzlichst, Waltraud


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).