Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Surfen bei Wind und Wetter“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sport“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 21.12.2015

Liebe Karin,

ein mir völlig unbekanntes Gebiet.
Neben meinem schreiben ist mein PC
ziemlich unbenutzt. Freue mich jedoch,
dass du Freude am Computersurfen hast.

Liebe Grüße von Karl-Heinz

 

Antwort von Karin Grandchamp (22.12.2015)

Lieber Karl-Heinz! Ich surfe zwar gerne aber ich sitze nicht den ganzen Tag vor meinem Rechner. Dazu wäre mit mein Leben zu schade. Ich bin viel lieber in der Natur und ich habe auch gerne ein geordnetes Haus, wozu ich viel Zeit in Anspruch nehme. Dir jedoch herzlichen Dank, liebe Grüsse Karin


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 19.12.2015

Liebe Karin,

fällt 's Surfen einmal aus,
hat man 'ne Menge Zeit.
Man geht froh aus dem Haus
und ist zu dem bereit,
was uns das Leben schenkt
und 's Netz niemals bedenkt.

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Karin Grandchamp (22.12.2015)

Lieber Faro! Ich surfe erst seit ein paar Jahren und ich lerne täglich dazu. Ich denke, in unserem Alter muss man anfangen dem Hirn etwas Nahrung zu geben. Ich bleibe jedoch ein Naturfreund, weil für mich bedeutet Natur, Leben und Erholung. Mein Rechner ist weit davon entfernt. Mit Dank herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 19.12.2015

...du liebe Karin, große Surferin,
das ist der Anfang einer Meisterin.

LG Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (22.12.2015)

Lieber Bertl! Ein bisschen surfen jeden Tag ist gut aber ist nicht mein Leben. Zum Gedichte schreiben ist der Rechner für mich von Vorteil oder wenn man etwas sucht, weil man im Internet alles finden kann. So mache ich über diesen Weg schlau. Ich danke dir vielmals, herzliche Grüsse Karin


Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 19.12.2015

Wer ohne Brett doch mit der Maus
zum Surfen geht kennt sich bald aus
und kann bei intensiven Googlen
sich dann auch mal beim Lachen kugeln!

 

Antwort von Karin Grandchamp (22.12.2015)

Lieber Hans! Ich surfe gerne, wie ich hier schon erwähnt habe aber mit Grenzen. Das darf nicht nur zu meinem Lebnsinhalt werden. Es gibt auch noch andere Wege, um sein Leben zu gestalten. Mit Dank, herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 19.12.2015

Karin, dies hat auch Vorteile denn so kann man bei diesem wundervollen Wetter in die Natur!!! Ich melde mich auch bald hier wieder ab!!!!!!! Grüße Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (22.12.2015)

Ja lieber Franz! Die Natur geniesse ich auch jeden Tag, deswegen habe ich mich aufs Land zurück gezogen. Ich kann ohne Rechner leben aber nicht ohne Natur.Lieben Dank dir, herzlichst Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).