Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schmidts Katze und ich liebe sie trotzdem“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 30.12.2015

Liebe Wally, auch hier zeigt sich
wieder: Hunde brauchen Herrchen, Katzen
Personal! Danke für den Schmunzler. Dir
und Fred alle guten Wünsche von meiner
Frau und mir. Bleibt gesund. Auf ein
Wiedersehen in einem friedlichen,
glücklichen Neuen Jahr. Herzlichst RT


MarleneR (HRR2411AOL.com) 30.12.2015

Liebe Wally,

ihr Kätzchen verwöhnen, dies tut jede
Katzenmama gern. Ihr würde meiner das teuerste Futter kaufen, wenn ich sie nur
wieder hier hätte. Mein Flecki ist seit
3 Wochen weg, ist noch nie weggelaufen,
ich weiß nicht, was passiert ist. Alles
Suchen und Rufen hat nichts gebracht.
Ich weine nur noch, vermisse ihn so sehr.

Liebe Grüße zu dir und alles Gute für
das neue Jahr wünscht euch Marlene

 

Antwort von Wally Schmidt (30.12.2015)

Liebe Marlene, ich kann es dir gut nachfühlen wie es dir jetzt ist. Von unserer Neige die Schwester ist im vorigen Jahr einfach verschwunden, wie deine Katze. Wir wissen auch nicht, was damit passiert ist. Vielleicht hat sie ein Fuchs geholt,hier gibt es Füchse. Es war so schlimm für uns und für ihr Schwesterchen.Sie sass immer am Tor und hat rauf und runter geguckt. Man kann sich sehr an die Tiere gewöhnen, sie sind wie Kinder. (wenn die Kinder schon aus dem Haus sind hängt man sehr an Tieren) Ich wünsche dir, dass deine Katze wieder kommt. Herzlich Wally


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 30.12.2015

Liebe Wally,
da hast du sicher den Song "Ja das
geht ab wie Schmidts Katze!" als
Vorbild für dein stimmungsvolles,
heiteres Gedicht genommen. Ein klasse
Spiel der Fantasien!
LG. Michael

 

Antwort von Wally Schmidt (30.12.2015)

Lieber Michael, meine Katze ist wirklich so! Ich braucht kein Vorbild. Das kleine Luder weiss genau wie Mutter Schmidt springt, wenn das Kätzchen miau sagt. Wir haben sie 18 Jahre, und sie ist das Ersatzkind. Übrigens ist sie pechschwarz und heisst: Neige, also Schnee. Dir alles Gute für das Jahr 2016! Rutsch schön rein!! Herzlich Wally


cwoln (chr-wot-online.de) 30.12.2015

Liebe Wally,

Katzen verstehen es besonders, einem das Herz zu erweichen.
Sie geben Freude mehrfach zurück.
Ein gutes, gesundes, neues Jahr wünscht Chris

 

Antwort von Wally Schmidt (30.12.2015)

Liebe Chris, ja die Katzen sind so anhänglich und schmusen gerne.Das hat Mutter Schmidt natürlich gern, deshalb wird sie auch rundum gut versorgt. Doch heute Morgen habe ich ihr viererlei Futter angeboten, dann hat sie gefressen. Natürlich schimpfe ich mit ihr und dann wird sie gestreichelt. Ganz schön blöd, die Mutter!!! Herzliche Grüsse und gute Wünsche für 2016 Wally


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 29.12.2015

Liebe Wally! Dein Kätzchen weiß, wie sie etwas von Frauchen bekommt. Mit meiner Hündin ist es das Gleiche. Man kann einfach nicht nein sagen, weil man sie so sehr liebt. Sie sind es auch wert. Sie sind die besten Mitbewohner, die man sich wünschen kann. Ich hoffe, dass du sie noch lange hast. Meine letzte Katze wurde zwanzig. Heute habe ich nur noch die Hündin, weil ich oft verreise. Herzliche Grüße Karin

 

Antwort von Wally Schmidt (30.12.2015)

Liebe Karin, das mit Verreisen ist für uns ein Problem. Wir fahren ein bis zweimal im Jahr weg. Nicht zu lange. Doch immer muss man sehen wer das Haus und die Katze versorgt. Weil unsere jetzt nur noch im Haus ist, und nicht mehr im Keller schläft, ist da so. Bis jetzt haben wir immer noch Freunde gefunden, die das machen. Ist ja auch schön, sie haben freie Ferien in der Provence. Dir alles Gute für das Jahr 2016 herzlich Wally


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).