Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Katzbuckeln und angeben“ von Ernst Dr. Woll

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ernst Dr. Woll anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 03.01.2016

Das sind klare Worte lieber Ernst, sie
gefallen mir. Lieben Gruß Anna

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (04.01.2016)

Sehr vielen Dank, liebe Anna, dass Dir mein Gedicht gefallen hat. LG Ernst


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 02.01.2016

Ganz wundervolle Poesie lieber Ernst. So hier Dir noch nachträglich zum Jahr 2016 unsere Wünsche, diese auch Deiner Familie. Gesundheit und Lebensfreude und vor allem Gottes Segen! Franz sowie mein Herzblatt Monika

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (02.01.2016)

Danke für das Lob, lieber Franz. Meine Frau und ich wünschen Dir und Deinem Herzblatt Gesundheit und Glück für das Jahr 2016 und darüber hinaus. LG Ernst ________________________________________


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 02.01.2016

Lieber Ernst,

wie Du mit Worten leicht erkannt,
diese Sorte ist flagrant,
bekennen sich zu nichts und niemand,
zündeln dadurch irrig einen Brand...

Liebe Grüße und ein "gesundes" neues Jahr von Margit

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (02.01.2016)

Liebe Margit, Danke für die originell gereimte Antwort. Ja, diese Sorte Menschen gibt es vielerorts und man ertappt sie. Liebe Grüße, Wünsche für Gesundheit und alles Gut für das neue Jahr. Ernst


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 01.01.2016

Lieber Ernst,
dein Titel und Gedicht ein Volltreffer, niemals sollte man sich verbiegen lassen oder gar von ANDEREN beeinflussen lassen! Ein klarer Text zum Nachdenken.
Dir wünsche ich ein gesundes und zufriedenes Jahr 2016!
Liebe Neujahrsgrüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (01.01.2016)

Danke für die anerkennenden Worte, liebe Gundel. Wurde durch eine Infektion zum Pausieren gezwungen, bin nun wieder da. LG und ein glückliches, gesundes Jahr 2016 Ernst


Bild Leser

hansl (eMail senden) 01.01.2016

Lieber Ernst,

schön, von dir zu lesen! Aus deiner treffenden Charakterisierung spricht die Lebenserfahrung eines klugen Menschen. Beide Typen sind auf ihre Art verbogen ...

Liebe Neujahrsgrüße
Faro

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (01.01.2016)

Lieber Faro, Deine anerkennenden Worte haben mir sehr gut getan, vielen, vielen Dank. Bin in Rekonvaleszenz und werde auch bald wieder mit dem Kommentieren der inzwischen veröffentlichten sehr interessanten Beiträge beginnen. LG, Gesundheit und Glück für die restlichen 365 Tage des Jahres 2016 Ernst


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 01.01.2016

Hallo Ernst,
Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts! Sagte der große Deutsche Philosoph Artur Schopenhauer. Er hat recht!
Duckmäuser sind mir ein Gräuel, ich hatte kürzlich mit einen dieser Spezies tu tun.
Dir alles Gute Ernst!
Liebe Grüße!
Horst Werner

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (01.01.2016)

Hallo Horst, großen Dank für Deinen zustimmenden Kommentar. Die Wahrheit des von Dir treffend gewählten Zitates habe ich erfahren. Werde aber bald wieder beginnen zu Kommentieren. Liebe Grüße, noch alles Gute und Gesundheit für das begonnene Jahr Ernst ________________________________________


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 01.01.2016

Lieber Ernst,
dem stimme ich dir voll zu. Es scheint
egal zu sein, was man macht. Irgendwie
eckt man immer an! Ein sehr gutes,
nachdenklich stimmendes Gedicht!
Ich wünsche Dir noch ein gesundes,
friedvolles neues Jahr!
LG. Michael

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (01.01.2016)

Lieber Michael, Danke für Deinen zustimmenden sehr netten, treffenden Kommentar. Konnte wegen einer Infektion einige Zeit keine klaren Gedanken formulieren und verhielt mich deshalb ruhig. Es geht aber wieder los. Liebe Grüße und ein gesundes, glückliches Neues Jahr Ernst ________________________________________


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 01.01.2016

Lieber Ernst! Ich habe mich schon gefragt, wo du geblieben bist. Ich hoffe, es geht dir gut und wünsche dir ein gesundes und glückliches Neues Jahr. Danke auch für dein Gedicht. Du lässt dir immer interessante Themen einfallen. Ich grüsse dich herzlichst Karin

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (01.01.2016)

Liebe Karin, ganz herzlichen Dank für Deine Antwort und dass Dir mein Gedicht gefallen hat. Ja, mich hatte eine Infektion einige Zeit außer Gefecht gesetzt, aber es geht wieder aufwärts und der Gedankenaustausch mit den Lesern meiner bescheidenen „Dichtkunst“ tut mir dabei gut. Werde auch bald wieder mit dem Kommentieren beginnen. Viele liebe Grüße und ein gesundes und glückliches Neues Jahr Ernst


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 31.12.2015

Lieber Ernst,

Du meinst die "Duckmäuser" und "Großmäuler". So sagt man hier. Angenehme Menschen sind beide nicht. Ich freu mich, dass Du wieder dabei bist. Ich hoffe, Du hast Dich wieder gut erholt oder bist wenigstens wieder in der Besserungsphase. Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute für das neue Jahr. Zuvorderst Gesundheit und viel Freude und den Frieden auf der Welt,

liebe Sylvestergrüße,

Heidi

 

Antwort von Ernst Dr. Woll (01.01.2016)

Liebe Heidi, sehr vielen Dank für Deinen netten Kommentar. In meiner Kindheit sagten alte Leute, wenn sie krank waren: „Unkraut vergeht nicht.“ Möchte ähnliches von mir sagen – bin also in der Rekonvaleszenz und „dichten“ hilft dabei. Die Bezeichnung „Duckmäuser“ und „Großmäuler“ werden auch in meiner Heimat gebraucht und treffen das, was ich ausdrücken wollte. Liebe herzliche Grüße und ein glückliches, gesundes, friedliches 2016


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).