Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„A U F D A S M E E R“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

perarmatus (edbegmx.at) 06.04.2018

Hallo Marlene!
tief berührt mich dein Gedicht. Ich hoffe das kleine Boot trifft auf das große Schiff des Lachens und der Freude, kollidiert damit und übernimmt einen Teil seiner Last.
Durch das geschlagene Leck tritt die Freude ein und tröstet alle Herzen.
lg
Willi

 

Antwort von Marlene Remen (14.04.2018)

Lieber Willi, ich danke dir sehr für deine so lieben und tröstenden Worte, die ich beinahe übersehen hätte. Ein wenig mehr Freude würde uns allen hier guttun, doch die Traurigkeit überwiegt. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Ramona Be (ramona.benouadahweb.de) 27.11.2016

Liebe Marlene,

deine herzzerreißende Ode an die Liebe
hat auch meine Seele zu Tränen
gerührt.
"Möge die Liebe dein Herz
liebkosen,auch wenn 1000 Stürme
tosen!"Liebe Grüße

 

Antwort von Marlene Remen (16.12.2016)

Liebe Ramona, ich danke dir sehr für die so lieben Worte, hatte sie doch übersehen, weiß nicht, wieso ? Liebe Grüße zu dir von Marlene


hermser (karstherrmanngooglemail.com) 05.01.2016

Hallo Marlene,

schöne Zeilen,
der Liebeswind sollte in jedes Seelen-
Segel eilen.
Um all die traurigen Herzen zu heilen.
Grüße, Karsten

 

Antwort von Marlene Remen (07.01.2016)

Lieber Karsten, danke für deine so schönen Worte. Ein trauriges Herz heilen, manchmal geschehen aber auch kleine Wunder. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 05.01.2016

Liebe Marlene,
sehr melancholische Zeilen, die getränkt von Traurigkeit sind, sie berühren mich sehr.
Herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Marlene Remen (07.01.2016)

Liebe Hildegard, danke dir für deine so lieben Worte. Liebe Grüße auch zu dir von Marlene


Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 05.01.2016

ohne weiteren Kommentar, nur die Beurteilung

 

Antwort von Marlene Remen (07.01.2016)

Lieber Hans, ich sage ganz lieb Dankeschön ! Liebe Grüße zu dir von Marlene


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 05.01.2016

Ja, wieder in Liebe und Einsamkeit und mit dem Herzen dabei, so habe ich deine Gedanken wahrgenommen, liebe Marlene! Sehr melancholisch und Tränen sollte man fließen lassen, es ist ein Ausdruck der Liebe und auch Sehnsucht!
Liebe Neujahrsgrüße schickt dir herzlichst Gundel

 

Antwort von Marlene Remen (07.01.2016)

Liebe Gundel, ich danke dir sehr für deine so lieben Worte. Die letzten Wochen haben soviel Tränen gebracht, aber es gab auch einen kleinen Lichtblick, dies macht Hoffnung. Liebe Grüße zu dir und alles Gute für das neue Jahr wünscht dir Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).