Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„> > > W i n t e r f r e u d e n < < <“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Winter“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de) 07.01.2016

Liebe Ilse, der Harz hat sich bei euch in eine Wintermärchenlandschaft verwandelt. Dir und Horst nach nachträglich ein glückliches und zufriedenes Jahr 2016. Herzlichst, Inge

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Liebe Inge! Deine gut gemeinten Wünsche möchten wir herzlichst erwidern. Auch für dich alles alles Gute. Hab vielen Dank für deinen lieben Kommentar und sei ganz herzlich gegrüßt von Horst + Ilse


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 06.01.2016

Liebe Ilse, ein wunderschönes Gedicht,
zu dem auch das herrliche Bild
vorzüglich passt. Hoffe, ihr seid gut in
das Neue Jahr gekommen. Möge es euch nur
Glück und Gesundheit bringen. Herzlichst
RT - gerade bei den Kurzgeschichten.

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Lieber Rainer! Vielen Dank für deinen lobenden Kommentar. Die Schneemassen sind für uns kein Vergnügen; aber wir haben nette Nachbarn, die uns helfen. Sonst wäre es nicht einfach für uns. Auch dir wünschen wir ein gutes Jahr 2016 und grüßen dich herzlichst, Horst + Ilse


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 06.01.2016

Liebe Ilse,

ach sieht das schön aus. So sollte es bei uns auch mal sein. Aber nach einer verschneiten Nacht ist alles am Tag wieder geschmolzen. Jetzt haben wir wieder Novemberstimmung. Sehr hübsches Gedicht zu einem herrlichen Winterbild,

liebe Grüße,auch an Horst,

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Liebe Heidi! Die Wintersportler mussten lange auf ihren Schnee warten; für uns war es angenehm. Jedem das Seine. Ich danke dir vielmals und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 05.01.2016

Liebe Ilse,

im Rheintal lässt - für ihn gemein -
die Milde nicht den Winter rein!
Mir gefällt es - aber dein Gedicht auch! :-)

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Lieber Faro! Wir sind es so gewohnt; im Harz herrscht ein Alpenklima und wenn es nicht schneit, fehlt uns etwas. Ich danke dir vielmals und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 05.01.2016

Liebe Ilse und lieber Horst,

erst gar nicht und dann mit 'nen Ruck.
Wir sind eingeschneit und stark
erkältet seit Silvester.
Es sieht ja zauberhaft draußen aus,
aber im Alter ist der viele Schnee
eine Bürde...und kalt ist es auch.

Neujahrsgrüße von Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Lieber Karl-Heinz! So ergeht es uns leider auch; aber wir haben nette Nachbarn, die uns helfen. Die Wintersportler jammern nach ihren ersehnten Schnee. Ich danke dir schön und lasst euch beide ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 05.01.2016

Wunderschön liebe Ilse, ganz so viel
Schnee ist bei uns nicht, doch wir sind
zufrieden. Lieben Gruß zu euch Anna

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Liebe Anna! Es ist bei uns nicht mehr Schnee dazu gekommen; dafür Eisregen und Glätte und das ist noch schlimmer. Unfälle häufen sich. Hab vielen Dank und lasst euch ganz lieb grüßen von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 05.01.2016

Liebe Ilse, lieber Horst,

bei uns ist noch kein Schnee in Sicht.
Ich sehe es gerne, wenn alles so schön weiß und sauber aussieht.
Aber Schnee und Eis sind auch mit Gefahren verbunden. Leider.
Ein lieber Abendgruß zu euch v. Chris

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Liebe Chris! Bei uns herrscht inzwischen Glättegefahr und der Harz soll weiträumig umfahren werden, da schon zahlreiche Unfälle gewesen sind. Das ist kein Vergnügen. Ich danke dir und sei lieb gegrüßt von Horst + Ilse


hermser (karstherrmanngooglemail.com) 05.01.2016

Hallo Ilse,

hast Du schön lyrisch eingefangen,
wie nun die Winterfreuden prangen.
Die Kinder konnten´s kaum erwarten,
nun auch die Ski und Rodler starten.
Grüße, Karsten

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Lieber Karsten! Inzwischen herrscht hier große Glättegefahr und das ist die Kehrseite, die schlimm ist. Wir sind aber schon daran gewöhnt. Hab vielen Dank und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 05.01.2016

Was für ein wunderschönes Bild!
Ich träume noch ein weißes Schloss;
verlier mich in den weißen Traum
und stell mich unter diesen Baum,
der bei der kleinsten Berührung
dann Kristalle auf mich regnet.
Ein schöner Gedanke, fast wie gesegnet.

Liebe Ilse und lieber Horst,
heute kommen die ersten herzlichen
Grüße im neuen Jahr zu Euch!

Renate

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Liebe Renate! Hab vielen Dank für deinen lieben Kommentar und lass dich ganz lieb grüßen, Horst + Ilse


Bild Leser

Mohrle (eMail-Adresse privat) 05.01.2016

Liebe Ilse, lieber Horst,

wie schön, jetzt zeigt der Winter doch
noch seine weiße Pracht!

Liebe Wintergrüße von Helga

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Liebe Helga! Da haben die Wintersportler lange warten müssen und die Harzer leben von dem Tourismus. So hat alles zwei Seiten. Vielen Dank für deine lieben Zeilen. Lasst euch herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

digger (ralf.gluesingweb.de) 05.01.2016

Liebe Ilse,
Auch hier versinkt das Land im Schnee
Die Kinder freut's, ich sag: oh je
:)
Liebe Grüße, Ralf

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Lieber Ralf! Und wir sagen das auch!!! Für uns ist es eine große Belastung, zumal es jetzt auch noch glatt ist. Hab vielen Dank und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 05.01.2016

Liebe Ilse und lieber Horst,
auch wir im Flachland können uns an der weißen Pracht erfreuen. Gerade der Wintersport profitiert davon. Das Foto zeigt es so wunderbar.
Euch beiden herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Liebe Hildegard! Hier im Harz lebt man ja auch vom Tourismus und wahrscheinlich vielerorts. So hat alles zwei Seiten. Ih danke dir schön und lass dich herzlichst grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 05.01.2016

Liebe Ilse,
Gedicht und Foto ein besinnliches Winterfreuden-Werk! Hier gibt es unterdessen auch eine weiße Winterlandschaft, wie schön!
Liebe Wintergrüße schicken euch herzlichst Gundel

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Liebe Gundel! Der eine braucht den Schnee und der andere möchte ihn nicht Haben. So hat alles immer zwei Seiten. Ich danke dir schön und lasst euch herzlichst grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.01.2016

...es soll auch Winterfreuden geben,
sonst liegen wir ganz arg daneben.

So meint es auch mit lG, Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (06.01.2016)

Lieber Bertl! Alles hat seine Zeit und der Schnee gehört auch zum Winter. Ich danke dir und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).