Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„> > > K l e i n e - H ü t t e < < <“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Winter“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 09.01.2016

Liebe Ilse,
in dieser Waldlichtung eine so schöne Hütte zu entdecken, das ist schon ein Zauber. Gemälde mit Gedicht bilden eine wunderbare Einheit.
Liebe Ilse und lieber Horst, wünsche euch beiden ein schönen WE mit herzlichen Grüße von Hildegard

 

Antwort von Ilse Reese (10.01.2016)

Libe Hildegard! Ich war auch erstaunt und hatte in solcher Gegend keine Hütte erwartet; sie ist aber eine gute Einrichrung für Wanderer. Ich danke dir schön und wir grüßen dich herzlich, Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 09.01.2016

Alles liebe Ilse findet mein Gefallen. Text, Gemälde und vor allem auch die Hütte!!! Grüße Horst und Dir der Franz

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Lieber Franz! Unser Harz hat viele idyllische Plätze. Zum Wandern kommen wir nicht mehr; uns bleiben nur noch die Erinnerungen. Hab vielen Dank und lasst euch herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Mohrle (eMail senden) 09.01.2016

Liebe Ilse,

...das sieht alles so beschaulich aus,
hier ist Zufriedenheit zuhaus'!
Dein wunderbares Gemälde samt schönem
Gedicht haben mich total angesprochen!
Danke dafür!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht euch Helga

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Liebe Helga! Du hast Recht; wir leben auch so zufrieden. Unsere Heimat hat viel Schönes zu bieten und dafür sind wir sehr dankbar. Ich danke dir auch und lasst euch ganz herzlich grüßen von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 09.01.2016

Liebe Ilse, lieber Horst,

ein ganz zauberhaftes Hüttchen, das zum Verweilen einlädt.
Dazu noch mit einem lieben Menschen.
Herz, was begehrst du mehr?

Da kommt Geborgenheit auf.
Grüße v. Chris

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Liebe Chris! Wir haben viele so schöne Erinnerungen. Wandern können wir nicht mehr. Alles hat seine Zeit. Ich danke dir vielmals und lass dich ganz lieb grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 09.01.2016

Liebe Ilse,

das ist ein sehr schönes, feines Bild, das Du da gemalt hast. Gefällt mir sehr. Und auch das liebe Gedicht dazu ist sehr harmonisch und poetisch.

liebe Grüße, auch an Horst,

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Liebe Heidi! Ich habe es auch mit aller Hingabe gemalt, da ich gerade die Sonnenuntergänge so liebe. Ich danke dir für deinen lobenden Kommentar und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

hansl (eMail senden) 08.01.2016

Liebe Ilse,

mir scheint die Hütte wohlbekannt*,
die du hier hast so schön benannt.

Liebe Grüße
Faro

* Ich glaube, dieses Bild von dir schon einmal gesehen zu haben

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Lieber Faro! Aber es passt so schön zum Text und die Lichteinwirkungen kann man bei jedem Foto regulieren. Das ist sehr interessant. Ich gfreue mich, dass du das Bild so gut im Gedächtnis hast. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

digger (ralf.gluesingweb.de) 08.01.2016

Ein Wanderer, der Tag geht hin
Nach Ruhe steht ihm nun der Sinn
Erblickt er, wonach er gesucht
Die Hütte, die er einst besucht
Stets steht sie offen, lädt ihn ein
Zu kehren hier in Frieden ein
Solch Ort, allein von Gott gegeben
Mag Stoff für manch' Geschichtlein geben
So wie jetzt diese, die ich spann
Vielleicht wird wahr sie irgendwann

Liebe Grüße, Ralf

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Lieber Ralf! Du hast Recht! Diese Hütte wird jeden erfreuen. Sie hat ein idyllisches Plätzchen. Ich danke dir für deinen besonderen poetischen Kommentar und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 08.01.2016

´klein´, fein.
Hättste ruhig etwas größer machen können,
das schöne Gemalte, Ilse. Mal nicht so
bescheiden)))

Hut ab.

Gruß R.

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Lieber Ralph! Das Bild ist von mir zum Einsetzen verkleinert worden. Die Perspektive muss stimmen. Ich danke dir vielmals und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 08.01.2016

wunderhübsch, auch das Bild, liebe Ilse. Hast du sicherlich selbst gemalt. Bedaure ja immer noch, dass ich den Apfelbaum nicht kaufen konnte...
LG von Monika

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Liebe Monika! Die Malerei ist mein liebstes Hobby. Nur so kann sie mir auch gelingen. Man muss mit Herz + Seele dabei sein. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 08.01.2016

Liebe Ilse.
Ich mag abgelegene Häuschen und Kapellchen .
Erinnert mich an meine jungen Jahre, als ich im Emmental arbeitete, jeweils frei hatte und in die Natur ging.
Herzlichen Dank.
LG, zu dir und Horst mit Guten Wünsch, aus der Schweiz von Ursula

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Liebe Ursula! Ich danke dir für deinen lieben Kommentar. Ich habe immer gern Sonnenuntergänge gemalt. Sie stellen aber besondere Anforderungen. Malen ist mein liebstes Hobby. Herzliche Grüße schicken euch Horst + Ilse


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 08.01.2016

Ilse, dein super Bild drückt Geborgenheit aus und dein Gedicht verstärkt das noch.
Da fällt mir noch ein:"In der kleinsten Hütte ist Platz für ein sich liebend Paar."
LG Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Lieber Bertl! Aber nicht im Winter (*Grins*). Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 08.01.2016

Liebe Ilse,
romantisch sieht diese kleine Berghütte aus, so mitten im Waldparadies und bietet Schutz mit Geborgenheit bei jedem Wetter!
Ein besinnliches Werk in Wort und Gemälde.
Liebe WE-Grüße schicken euch herzlichst, Gundel

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Liebe Gundel! Das habe ich auch gedacht; so ganz ablegen und das hat mich auch zum Malen inspiriert. Hab vielen Dank und lasst euch herzlichst grüßen von Horst + Ilse


hermser (karstherrmanngooglemail.com) 08.01.2016

Hallo Ilse,

schöne Bildpoesie,
findet man, beim Wandern im Wald, so
ein klein Häuschen,
wird idyllisch das Päuschen.
Grüße, Karsten

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Lieber Karsten! So freuen wir uns an unseren Erinnerungen. Zum Wandern reicht es nicht mehr. Hab vielen Dank für deinen lieben Kommentar und lass dich herzlich güßen von Horst + Ilse


Helke (vinca-minorbluewin.ch) 08.01.2016

Liebe Ilse,
dass dir die Hütte nicht mehr aus dem Sinn geht, kann man gut verstehen. Sie liegt so heimelig geborgen an dieser kleinen Lichtung, Sehnsuchtsort im Sommer wie im Winter.
Liebe Grüsse
Helke

 

Antwort von Ilse Reese (09.01.2016)

Liebe Helke! Man ist schon erstaunt, was man alles so entdeckt in unserem schönen Harz. Zum Wandern reicht es nicht mehr. Wir leben von den Erinnerungen. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).