Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Todesschock“ von Brigitte Frey

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Frey anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abstraktes“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com) 10.01.2016

Als Kind ging ich oft mit meiner Patentante in den Zoo. Die Schlangen wurden damals mit lebendigen Mäusen gefüttert. Habe oft zugesehen, die Mäuschen erstarren tatsächlich und bevor sie im Bauch verschwinden, zappelt das Schwänzchen noch aus dem Schlangenmaul. So war`s und ist`s Herzlich Robert

 

Antwort von Brigitte Frey (10.01.2016)

Die Maus hat einen Namen:DEUTSCHLAND und die Schlange auch:MERKEL Ja so ist es, lieber Roland,....leider!!! Gruß Brigitte


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 09.01.2016

Sehr gut bildlich festgehalten!
Auch die Angst-Gedanken der Maus
sind bestens nachvollziehbar.

Ich sehe eine Maus vor mir, die durch
eine Schlange paralysiert ist.

Liebe Grüße von Renate

 

Antwort von Brigitte Frey (09.01.2016)

Vielen Dank, liebe Renate! Dass du eine Schlange siehst, könnte durchaus passen! Doch die Schlange hat auch einen Namen! M.....


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).