Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Grund und Gründe“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 14.02.2016

Da könnte man noch so einiges
anbinden!

So manche Gründe sind
einfach zum Lachen,
auf andere kann man sich
keinen Reim machen.
Einige suchen immerfort,
Gründe zu finden
und sehen daraufhin den
Grund, auf dem sie stehen,
schwinden...

Liebe Grüße!

Renate


Bild Leser

hansl (eMail senden) 14.02.2016

Lieber Hans,

nicht alles braucht auch einen Grund,
denn Grübeln ist oft ungesund.

Liebe Grüße
Faro


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 13.02.2016

... den Gründen gründlich auf den Grund gegangen!
Lieben Gruß, Christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).