Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„> > > M o n d - E s k a p a d e n < < <“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 22.02.2016

...Ilse, der Mond hat schon sein Gutes;-) es ist nicht stockfinster in der Nacht.
LG Bertl.

 

Antwort von Ilse Reese (23.02.2016)

Lieber Bertl! Ich habe ihn ja auch gerne; aber schlafen möchte ich auch!!! Was man nicht ändern kann, muss man einfach hinnehmen. Hab vielen Dank und lass ich wieder herzlich grüßen von Horst + Ilse


Musilump23 (eMail senden) 22.02.2016

Liebe Ilse, lieber Horst,
eine Vollmondnacht ist für mich eher eine Randerscheinung, die wie ein Stummfilm unspürbar vorbei
läuft. Es gibt aber auch Menschen für die der Vollmond ein prickelndes und vor allen Dingen ein
existierendes unruhiges Gefüge mit sich bringt.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (23.02.2016)

Lieber Karl-Heinz! Dann gehöre ich leider zu diesen Menschen. Man kann es sich nicht aussuchen. Ich danke dir vielmals und lasst euch herzlichst grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 22.02.2016

Zum Glück habe ich mit ihm keine Probleme liebe Ilse, doch unser jüngster Sohn in der Vergangenheit ja!!! Mein Motto, „wenn ich habe Kummer, rufe ich den Mond an da ich habe seine Nummer!“!!! Schmunzelgrüße Dir und Horst der Franz

 

Antwort von Ilse Reese (22.02.2016)

Lieber Franz! Woran es liegt weiss ich nicht; aber ohne Probleme komme ich an den Vollmond nicht vorbei. Das war in der Kindheit schon so. Ich danke dir schön und lasst euch herzlich grüßen von Horst + Ilse


cwoln (chr-wot-online.de) 22.02.2016

Liebe Ilse lieber Horst,

auch wenn manch ein Wissenschaftler sagt, dass der Mond sich nicht auf das Schlafverhalten auswirkt, so bin ich doch anderer Meinung. Vielleicht sind wir etwas zu sensibel?

Grüße herzlich, Chris

 

Antwort von Ilse Reese (22.02.2016)

Liebe Chris! Es gibt einige Menschen die darunter zu leiden haben und dazu gehören wohl auch die empfindsamen Menschen. Ich danke dir schön und wir grüßen dich ganz lieb, Horst + Ilse


Bild Leser

hansl (eMail senden) 22.02.2016

Liebe Ilse,

als Freund des (vollen) Mondes
will mich dein Text erfreuen,
denn für mich immer lohnt es,
das Wach nicht zu bereuen ...


Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Ilse Reese (22.02.2016)

Lieber Faro! Jeder reagiert anders und die Symptome sind verschieden. Man darf solchen Menschen schon Glauben schenken. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

digger (ralf.gluesingweb.de) 21.02.2016

Liebe Ilse,
So hat man mit ihm Leid und Freud
Hoff' Letzteres wiegt mehr
Damit man nicht die Nacht bereut
Berührt er uns doch sehr
Liebe Grüße, Ralf

 

Antwort von Ilse Reese (22.02.2016)

Lieber Ralf! Ich musste mich schon seit langem damit abfinden. Zum Glück dauert es nur ein paar Tage. Ich danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 21.02.2016

Liebe Ilse,

ach je, kannst Du da auch nicht schlafen. Unser Paul leidet da ja auch darunter. Mir macht das gar nichs aus. Ich finde es im Gegenteil ganz toll, dass man da so magisch in die Nacht sehen kann,

liebe Grüße, auch an Horst,

Heidi

 

Antwort von Ilse Reese (22.02.2016)

Liebe Heidi! Schlafen kann ich ja; aber ich fühle mich unwohl. Das geht mir schon seit der Kindheit so. Ih danke dir schön und lass dich herzlich grüßen von Horst + Ilse


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 21.02.2016

Ja, nimms mit Gelassenheit, liebe Ilse, denke daran, dass der Mond so hell leuchtet, wie wahr! Ich mag mein Freund Mond:-)), zumal unsere Straßenlaterne wegen Sparmaßnahmen nur teilweise leuchten! Gute Gedanken und hast gleichzeitig erinnert!
Liebe Sonntagsgrüße schicken euch herzlichst, Gundel

 

Antwort von Ilse Reese (22.02.2016)

Liebe Gundel! Ich habe den Mond auch sehr gern; aber die vegetativen Störungen in der Zeit kann ich nicht umgehen. Ich danke dir schön und wir grüßen euch ganz herzlich, Horst + Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).