Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Ostern im Schnee“ von Karl-Heinz Fricke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Heinz Fricke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 31.03.2016

Lieber Karl-Heinz, auch hier zuhause war das Wetter nicht besonders, stürmisch und regnerisch, aber kein Schnee. Wie will man auch im Schnee Eier finden? Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (31.03.2016)

Danke dir Norbert, der März geht trotzdem wie ein Lamm aus. Heute haben wir 15° plus C und ich bin schon fleißig im Garten. Aber tatsächlich hben unsere Ur-Enkel Eier im Schnee gefunden. Herzlich grüßt euch Karl-Heinz


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 29.03.2016

...so etwas zu Ostern, Karl-Heinz, das ist bitterer Reis.
LG Bertl.

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (29.03.2016)

Hallo Bertl, beinahe hatten wir grüne Weihnachten. Im Norden der Erdkugel ist alles möglich. Ich danke dir und grüße dich, Karl-Heinz


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 28.03.2016

Lieber Karl-Heinz.
Ich hoffe das der Schnee, bei euch wieder geschmolzen ist.
Herzlich grüsst euch, mit den besten Wünschen- Ursula & Peter.

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (29.03.2016)

Liebe Ursula, ja, heute am 2. Ostertag ist alles wieder grün und ich konnte wieder in den Garten. Lieben Dank und herzliche Grüße, Karl-Heinz


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 28.03.2016

Lieber Karl-Heinz,

vor einigen Jahren sind wir auch im meterhohen Osterschnee spazieren gegangen. Ostern ist dieses Mal sehr früh. Da kann das auch bei uns noch passieren. Das Wetter ist immer noch sehr unbeständig. Und allzu warm war es bei uns auch nicht und teilweise sehr stürmisch. Im Moment ist es sonnig aber stürmisch und kühl. Also der Schnee bei Euch hat sicher kein langes Leben, aber natürlich ist es für Kinder enttäuschend. Wir haben dann das Ostereiersuchen immer nach drin verlegt, wenn das Wetter so gräuslich war. Geht auch gut. Habt noch eine trotzdem schöne Zeit,

liebe Ostergrüße,

Heidi

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (29.03.2016)

Liebe Heidi, in Kanada kann man wettermäßig viel erleben. Bis her sind wir in B.C. von Wirbelstürmen im Schutz der Rockies verschont geblieben. Die Kinder mussten tatsächlich die Eier im Schnee suchen, die am Abend vorher platziert wurden. Ich danke dir und grüße herzlich, Karl-Heinz


Musilump23 (eMail senden) 28.03.2016

Lieber Karl-Heinz,
das Osterfest steht nun mal im Zeichen von Wunder und Triumph der Auferstehung. Da kann man
morgens schon einmal verdrehte Augen bekommen wenn man draußen eine weiße Pracht falscher
Osterbilder entdeckt, die darauf schließen lassen, ein Weihnachtsfest zu feiern. Irgendwie leben
wir schon in einer verdrehten Welt. Zwar haben wir keinen Schnee, aber man hat förmlich das Gefühl,
in einem Kühlschrank zu sitzen. Von dem intensiven saukalten Wind ganz zu schweigen.
Mit frdl. GR. zum zweiten Ostertag; Karl-Heinz

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (29.03.2016)

Lieber Karl-Heinz, nun streben wir dem Pfingstfest zu, das hier Penta Costa genannt wird. Die Ausschüttung des Heiligen Geistes, was immer das bedeutet. Auch unser Wetter ist sehr unbeständig. Vielleicht wird der sonstige Regenmonat April besser. Herrzlich grüßt euch Karl-Heinz


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 28.03.2016

Lieber Karl-Heinz,
eine weiße Überraschung zu Ostern, so kannte ich es von 2012 hier bei uns. Lange wird sich diese Märchenlandschaft nicht halten:-)) Die Natur überrascht uns immer! Bei Sonnenschein und Veilchenduft grüßt dich zum Ostermontag herzlichst Gundel

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (29.03.2016)

Liebe Gundel, Im Frühling ist das nasse Weiße nun einmal eine große Sch...weinerei holt den Schneeschieber herbei der im Schuppen schon verstaut, man wartet nicht, bis es getaut. Ostern ist nun schon vorbei und auch verzehrt das Hühnerei und es machte sich bezahlt, dass es der Hase angemalt. Herzlich grüßt euch Karl-Heinz


Elin (hildegard.kuehneweb.de) 28.03.2016

Lieber Karl-Heinz,
das Wetter hat schon so seine Tücken und Frühling soll es nun werden. Ich wünsche euch noch schöne Stunden des Ostermontsgs und die Sonne möchte doch nun bald scheinen.
Herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (29.03.2016)

Liebe Hildegard, die Sonne, die uns so sehr fehlt sich hinter Wolken noch verhält. Die Wärme fehlt natürlich auch sodass schön grün der Baum und Strauch. Lieben Dank und herzliche Grüße, Karl-Heinz


Bild Leser

digger (ralf.gluesingweb.de) 28.03.2016

Lieber Karl-Heinz,
da hoffe ich für euch, dass der Schnee
nur eine kurze Episode ist und bald
die Sonne kräftig scheint.
Hier ist es auch nicht toll, aber die
Tagestemperaturen sind mittlerweile
zweistellig.
Liebe Grüße, Ralf

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (29.03.2016)

Lieber Ralf, heute früh um sieben hatten wir plus 2 Grad und um 15 Uhr waren es 12. Der Wind aus Nordost war allerdings nicht sehr angenehm. Ich danke dir und grüße dich, Karl-Heinz


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 28.03.2016

Wir haben zwar Wärme Karl - Heinz doch bei allem, kein Traumwetter!!! Ostergrüße Dir und Hildegard der Franz

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (29.03.2016)

Lieber Franz, die Sonne fehlt und ihre Wärme. Aber wie gesagt, man muss Geduld haben, denn die frühen Frühlingstage haben immer ihre Mucken. Liebe Grüße von Karl-Heinz


Night Sun (m.offermannt-online.de) 28.03.2016

Lieber Karl-Heinz, in den kanadischen Bergen kann sich zur Osterzeit überraschend nochmals Schnee einstellen, aber der Frühling wird ihn wieder schmelzen. Dir liebe Grüße und frohe Ostern trotz Schnee, Inge

 

Antwort von Karl-Heinz Fricke (29.03.2016)

Liebe Inge, geschneit hat es im Winter nur immer kleckerweise und angesammelt hat sich nicht viel weil es zwischendurch immer getaut hat. Der gestrige Schnee hat allerdings die heutigen 12 Grad nicht überlebt. Ich danke dir und grüße herzlich, Karl-Heinz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).