Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„EIN WAHRES WORT“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Meinungen“ lesen

Bild Leser

digger (ralf.gluesingweb.de) 01.04.2016

Das freie Wort wurd' hart erkämpft
Von den', die vor uns waren
Ein Narr nicht nur, der Worte dämpft
Denn die gilt's zu bewahren

Soll stetig siegen Ungeist nicht
Gleichgültigkeit begräbt
Erhalte stets der Freiheit Licht
Dass man sie nicht begräbt

Liebe Grüße Dir zu Deinen trefflichen Worten
Ralf

 

Antwort von Marlene Remen (02.04.2016)

Lieber Ralf, für die Freiheit des Wortes ist schon sehr viel gekämpft worden und dieser Kampf darf auch nicht aufhören. Sonst fällt die Menschheit in die tiefste Finsternis zurück. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 01.04.2016

...Marlene, ein bisschen frei sind wir zum Glück ja noch, dennoch ist es mit Freiheit bei uns nicht weit her.
Freiheit genießen nur die mit Macht und Geld.
LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (02.04.2016)

Lieber Bert, ohne die Freiheit, zu denken und zu sagen, was er fühlt, ist ein Mensch nur eine Marionette, wer will das schon sein ? Liebe Grüße zu dir und deiner Familie von Marlene


rutari (rutariweb.de) 01.04.2016

Hallo Marlene. Du sprichst mir aus dem
Herzen und das gerade jetzt noch so
aktuell! Danke und Gruß, Ralf

 

Antwort von Marlene Remen (02.04.2016)

Hallo Ralf, danke dir für deine Zustimmung und die lieben Worte. Liebe Grüße dir von Marlene


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 01.04.2016

Die Kraft, die alles verändern kann ist die Freiheit. Das ist auch ganz einfach, an Diktaturen, zu sehen. Oder Länder, in denen es keine Freiheit gibt. Die gehen alle Bankrott. In jedem Bereich! Ein guter Text. Und der Anlaß, diesen Text zu schreiben, ist auch gerechtfertigt. Grüße Klaus

 

Antwort von Marlene Remen (02.04.2016)

Lieber Klaus, ich danke dir für deine zustimmenden Worte. Freiheit ist und sollte das höchste Gut für die Menschen sein und die Liebe im Herzen, die er auch weitergeben kann. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).