Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„TRÄUMENDES HERZ“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sehnsucht“ lesen

Bild Leser

digger (ralf.gluesingweb.de) 09.04.2016

Die Liebe bleibt stetig
Ein Traum ist ihr Kleid
Stets neu sie bewegt Dich
Überwindet das Leid
Hebe auf ihre Worte
Ein Traum ist ein Lied
Er öffnet die Pforte
Wenn's von Herzen geriet

Liebe Grüße, Ralf

 

Antwort von Marlene Remen (10.04.2016)

Lieber Ralf, danke dir für deine schönen Worte. Die Worte der Liebe im Herzen bewahren, erfüllen sich in manchen Träumen. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).