Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schnarchsak“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 16.04.2016

Lieber Hans,

solches wohlgestimmtes Schnarchen
macht dich nächtens zum Monarchen. :-)

Liebe Grüße
Faro


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 16.04.2016

Lieber Hans,

solange das Schnarchen nicht Deine Gesundheit gefärdet, wäre mir das egal, als Deine Partnerin. Aber ich hätte mit Sicherheit ein anderes Schlafzimmer, lach,

liebe Grüße,

Heidi


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 16.04.2016

Dieses Gedicht hat mich erfrischt!
Ist wie ein Wende-Bettbezug.
Auf beiden Seiten kann man ihn genießen.
Symbolisch verziert, ruht es sich gut...

So wird mir der "Schnarchsack"
zum Überbringer
einer doppelten Sichtweise.
- Ein toller Gelinger!

Liebe Grüße - Renate


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 16.04.2016

Hallo Hans,

Tolles Gedicht!
Dazu kann ich sagen: Ich schnarche seit 35
Jahren nicht mehr... Das "Wie und Warum" kann
man von mir gerne erfahren...

PS Schau Dir den Titel no(c)h mal an.

LG Horst

Schaue Dir den Titel nochmal


rnyff (drnyffihotmail.com) 16.04.2016

Ein herrliches lustiges Gedicht, fühle mich voll angesprochen. Trifft natürlich zu, Schnarchen stört überhaupt nicht, vor allem das eigene Schnarchen. Wer sich gestört fühlt, muss einfach das Hörgerät ausschalten. Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).