Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Lückentext“ von Inge Hoppe-Grabinger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hoppe-Grabinger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Parallelgedichte“ lesen

sifi (eMail-Adresse privat) 04.05.2016

ich finde, dass diese
lücken sind ganz fiese
rätsel. -
fühle krise
vom siegfried

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (04.05.2016)

Heb dich hinweg vom Krisenherd, falls er dir FIESES nur beschert ... LG Inge


rnyff (drnyffihotmail.com) 04.05.2016

Renate sei Tank, wäre nie drauf gekommen.Das ist ja richtig blöd, so ein Lückengedicht, fast wie Schwedenrätsel.Aber einmal lass ich`s gelten. Herzlich und verschmitzt, Robert

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (04.05.2016)

Alles hat sein Gutes, jetzt habe ich bei google gelernt, was ein Schwedenrätsel ist, das sind die, wo lange Umschreibungen zu lang sind oder so? LG Inge


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 04.05.2016

Lieber Inge,
riesig, Dein Gedicht :-))

LG Horst

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (04.05.2016)

ja, aber Riesen fühl ich mich einfach nicht gewaxen. LG Inge


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 04.05.2016

Da fehl n ab er zig Buchsta en, Inge.
Achso - ist ja ´n L ckentext.
ü

Moin is Vatertach - sieh´s dem Spätmerker nach, ne)))

Gruß zum Ralph
also, nee, ich Schussel: annersrum)))

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (04.05.2016)

Ralph, mong is Vattatach, jehnfalls in unse Jejent. Halt dich wacka! LG Inge


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 03.05.2016

Ich sitze auf der grünen WIESE
genieß die zarte, laue BRISE
Da stapft daher ein tumber RIESE
und schmeißt nach mir 'ne blaue FLIESSE
Ich aber ignoriere DIESE
weil ich wegen der WIESE NIESSE
Er könnte mir helfen, dieser RIESE
wenn er auf meine Beule BLIESSE
Doch was macht er?
Er ignoriert meine KRISE

Ich denke, so müsste es stimmen!
Spaßig auf jeden Fall...

Liebe Grüße von mir! - Renate

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (04.05.2016)

Liebe Renate, alles richtig, aber heute steht dir ein Überangebot von S-Lauten zur Verfügung, das verführt zum Verlust des Massstabs (*_-) Inge


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 03.05.2016

Liebe Inge,

erst stand cih auf dem Schlauch -
womöglich andre auch.
Doch dann hatt' ich ein RIESENglück
und die Erleuchtung kam zurück. :-)


Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Inge Hoppe-Grabinger (04.05.2016)

Jede Erleuchtung hat halt ihre Grenzen,// deshalb beim Dosieren niemals nicht schwänzen// ... LG Inge hg


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).