Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sicherheit“ von Irene Beddies

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensermunterung“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

17.05.2016
Bild vom Kommentator
Jede deiner Aussagen, liebe Irene, kann
ich komplett unterstreichen. Ob das mit
der letzten Stunde so sein wird, kann
ich nicht mit letzter Gewissheit sagen.
Gute Gedanken gut inszeniert.
Herzlichst RT

Irene Beddies (18.05.2016):
Na ja, lieber Rainer, über die letzte Stunde kann man in der Gegenwart nichts Endgültiges sagen. Nur so viel ist sicher, ich fürchte mich nicht vor ihr. Aber da muss man vielleicht erst alt sein, um das von sich sagen zu können nach einem erfüllten Leben. Liebe Frühlingsgrüße, Irene

readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de)

17.05.2016
Bild vom Kommentator
Liebe Irene, ein schönes, mutmachendes Gedicht. Aber dein "Solange" ist ein "Wenn". Was aber, wenn "Aber"? Kryptisch genug? Dein Patrick

Irene Beddies (18.05.2016):
Lieber Patrick, das Solange ist nur bedingt ein Wenn, aber kein Aber, wenigstens nicht für mich. Liebe Grüße von deiner zuversichtlichen Irene

Bild vom Kommentator
Liebe Irene,

ja so ist es - und dshalb fühlt sich jedes deiner Worte saugut an ...


Liebe Grüße
Faro

Irene Beddies (18.05.2016):
Lieber Faro, dann verstehen wir eiander und sind zuversichtlich, dass es so bleibt. Frühlingsgrüße von Irene

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

16.05.2016
Bild vom Kommentator
Diese Liebe, diese Kraft,
die solche Sicherheit schafft,
dir und mir,
die ist immer hier.
Wir müssen sie nur sehen,
aus ihrer Hand empfangen,
so löst sich vieles Bangen.
Wir sind von ihr umfangen...

Liebe Grüße von Renate



Irene Beddies (18.05.2016):
Für diese Liebe, Renate, müssen wir dankbar sein und sie weitertragen. Herzliche Grüße von mir zu dir, Irene

sissy (cassandra4freenet.de)

16.05.2016
Bild vom Kommentator
Liebe Irene,
wie wichtig diese Sicherheit ist, merkt man immer dann, wenn man aus ihr heraus fällt, wenn sie einem entzogen wird. Menschen, die es gut meinen, sind dann so viel wert...
LG Sigrid

Irene Beddies (18.05.2016):
Da hast du vollkommen Recht, liebe Sigrid! Danke für dein übereinstimmendes Urteil. Liebe Grüße aus dem nun wieder aufkommenden Frühling, Irene

Goslar (karlhf28hotmail.com)

16.05.2016
Bild vom Kommentator
Liebe Irene,

du hast so recht mit deinem schönen
Gedicht. Die Sicherheit, wenn man
einen lieben Partner hat kann
allerdings sehr erschüttert werden,
wenn einer plötzlich nicht mehr da
ist.

Herzliche Grüße zum Pfingstfest,
Karl-Heinz

Irene Beddies (16.05.2016):
Lieber Karl-Heinz, den lieben Partner aus 52 Ehejahren gibt es nicht mehr, und dennoch sind Familie, Freunde, Heimat noch um mich und machen mir das Leben reich. Liebe Grüße aus Temperaturen, die unter denen des letzte Weihnachtsfestes liegen, Irene

Bild vom Kommentator
das ist weise gesprochen, liebe Irene. LG von Monika

Irene Beddies (16.05.2016):
... anders ist ein erfülltes Leben nicht möglich, liebe Monika. Liebe Grüße von Irene

chriAs (christa.astla1.net)

16.05.2016
Bild vom Kommentator
Liebe Irene, wer solche Menschen um sich hat, darf sich glücklich schätzen. Andere suchen ihren Halt in der Religion, im Glauben, in der Natur, oder leider auch in Suchtgiften...
Liebe Grüße und einen schönen 2. Feiertag wünscht
deine Christa

Irene Beddies (16.05.2016):
Liebe Christa, auf solche Menschen kann ich nicht verzichten. Zum Glück halten sie zu mir - dich eingeschlossen. Ganz liebe Grüße und eine Umarmung, deine Irene

cwoln (chr-wot-online.de)

16.05.2016
Bild vom Kommentator
Liebe Irene,

mir gibt die Verbindung mit GOTT.
Freunde sind manchmal nicht greifbar,
den Partner, der stützt, gibt es nicht mehr, die Familie hat nicht immer Zeit.
So aber bleibt mir die Gewissheit, dass ich GOTT imer anrufen kann und ER mir den nötigen Trost und Kraft gibt.
Pfingstgrüße v. Chris


Irene Beddies (16.05.2016):
Liebe Chris, ich bin (leider?) nich so gläubig. Ich brauche realen Zuspruch, gemeinsame Gedanken, Antworten auf Fragen, Streicheleinheiten oder nur einen herzlichen Händedruck - ganz real. Das können mir nur die Kinder und treue Freunde geben - vielleicht ja mit Gottes Hilfe. Herzliche Grüße, Irene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).