Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wer!?“ von Patrick Rabe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Offene Fragen“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 03.06.2016

Lieber Patrick,

im Grunde ist man 's immer selbst,
der Not im Ich an Fragen bindet ...

Liebe Grüße
Faro


Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 02.06.2016

Lieber Patrick,
klasse Gedicht! Viele dieser Fragen
scheinen ihre Wurzeln in der
Selbsterniedrigung zu haben. Wie soll
man die Seele leuchten lassen, wenn
rundherum alles Spötter sind? Deren
innere Dunkelheit wird zwar erkannt,
trotzdem stellt man den Eimer über das
eigene Licht.
Liebe Grüße aus dem Berliner
Sonnensturmregen, dein Andreas


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 02.06.2016

Lieber Patrick,

einen Teil deiner Fragen kann ich dir beantworten: vieles kommt aus dem eigenen Inneren, der eigenen Sicht auf die Dinge, also aus uns selbst.
Ich würde dir gern den Schlüssel geben, aber ich bin nicht du. Du trägst ihn bei und in dir.

Liebe Grüße, deine Irene


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 02.06.2016

Lieber Patrick
Mein Name ist Hase :-) Ein optimistisches Gedicht, da du im letzten Vers den rechten Weg siehst. Die Frage ist, ob es für all deine Fragen nur einen Schuldigen gibt und ob all diese Fragen überhaupt überwunden werden können. Das Leben besteht aus Aufgaben.... manchmal muss man sagen: Selbst ist der Mann (und sein Glauben). L.G. Roland


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).