Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„ja wo schiessen sie denn?“ von Roland Drinhaus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Drinhaus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Stargeflüster“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 23.06.2016

Lieber Roland, die Form deiner Sportreportage ist gelungen. Nicht nur für Fußball-Experten, meint RT, der dich freundlich grüßt.

 

Antwort von Roland Drinhaus (23.06.2016)

Lieber Rainer. Ich denke, bei einem Fußballgedicht sollten nicht nur Parolen, sondern eher Gedanken vom drumherum enthalten sein. Allerdings hat mir dieses Gedicht im Nachhinein nicht sehr gefallen; doch man kann nicht alles hier in e-stories mit dem Anspruch 1 A veröffentlichen. L.G. Roland


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 23.06.2016

Lieber Roland,

du bist ein guter Fussball Kenner.

Sehr gefällig deine Reportage.

Liebe Grüße von Karl-Heinz

 

Antwort von Roland Drinhaus (23.06.2016)

Man schiesst eben so gut man kann, Karl Heinz. Mein Interesse am Fußball und alles was damit zu tun hat, ist recht groß. Danke für deinen schönen Kommentar und liebe Grüße vom Roland


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 21.06.2016

Es braucht noch Schüsse, die sind gut,
dann ziehe ich vor euch den Hut.

Roland, lG von Bertl.

 

Antwort von Roland Drinhaus (22.06.2016)

Lieber Bertl, den Hut musste nicht ziehen.... so wie es aussieht, war dieses Gedicht mangels weiterer Kommis ein Schuss in den Ofen... aber auch das kommt vor. Danke für deine Rückmeldung und herzliche Grüße schickt der Roland


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).