Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das fehlende Etwas“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

wiesenthaler (Roland.Vettermannfreenet.de) 07.07.2016

Unterschied zwischen
Blendern und Geblendeten -

Ich denke es gibt keinen;

denn beide ziehen das jeweils
dazu Benötigte aus ein und
derselben Quelle –

der menschlichen DUMMHEIT

 

Antwort von Rainer Tiemann (07.07.2016)

Dein Kommentar, lieber Roland, spricht für sich. Ein herzliches Dankeschön, dass du meinen Gedanken gefolgt bist. Freundlich grüßt dich RT.


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 26.06.2016

Lieber Rainer!

Wer in der Jugend nur seine Schönheit
aufzuweisen hat, ist im Alter eine erbärmliche Kreatur.
Habe ich Recht damit?
Lass dich herzlichst grüßen von

Horst + Ilse

 

Antwort von Rainer Tiemann (26.06.2016)

Dein Kommentar trifft den Kern der Sache, liebe Ilse. Wer nur auf Äußerlichkeiten achtet, wird im Alter kaum beachtet. Wissen ist Macht! Seid beide herzlich gegrüßt von RT.


readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de) 25.06.2016

Moin, Rainer, spricht da der Frust? Dein Gedicht ist mindestens genauso grausam wie Bob Dylans "Ugliest Girl in the World". Aber es dreht das Klischee mal um, das ja meist uns Männern eine gewisse Blödheit unterstellt. Sei gegrüßt von Patrick

 

Antwort von Rainer Tiemann (26.06.2016)

Lieber Patrick, danke fürs Lesen und deinen Kommentar. Das "Ugliest Girl in the World" von Bob Dylan kenne ich leider nicht. Freundliche Grüße von RT.


Bild Leser

hansl (eMail senden) 23.06.2016

Lieber Rainer,

Betty kann und will eben nicht anders. Es gibt auch Bernds, die entsprechend gepolt sind - ergo ist für B & B die Welt in Ordnung. - Die Aussage im letzten Vers möchte ich - nicht nur aus diesem Grund - anzweifeln, denn es gibt genügend Männer, die sich ein Dummchen suchen, weil intelligente Frauen ihnen als zu anstrengend oder gar bedrohlich erscheinen ...

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Rainer Tiemann (24.06.2016)

Danke fürs Lesen, Faro, und deinen stimmigen Kommentar. Liebe Grüße von mir. RT


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 23.06.2016

Lieber Rainer

In deinem gelungenen Gedicht sprichst du eine Art von Frauen an, die es ganz gewiss gibt. Allerdings denke ich nicht, dass es nicht doch immer irgendwo einen Dummen gibt, der dann eher auf auf die Optik anstelle des "fehlenden etwas" hereinfällt.... denn Gleiches gesellt sich noch immer ab und an zu Gleichem.... oder? Bemerkt mit besten Grüßen dein sauerländer Poetenkumpel Roland.

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Danke, Roland, für deine Einschätzung. Bei ganz bestimmten Männern ist es in der Tat so, dass ihnen kluge Frauen suspekt sind und bevorzugenhalt Dummchen. Herzlichst RT


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 23.06.2016

Hallo Rainer. Ist dies nicht wahrlich etwas zu hoch gegriffen von Dir? Da ich früher genügend Menschen und vor allem Männer aus der gehobenen Gesellschaft kannte, da kann ich mit Sicherheit sagen, „viele Männer liebten und mögen doch diese Frauen“!!!! Ist so und bitte nicht abstreiten, zu dieser Aussage stehe ich! Letztlich finden auch diese Frauen ihren Deckel und dass sehr viele Männer „intelligente Frauen“ oft fürchten, dies ist doch so klar wie das Amen im Gotteshaus!!! Als Fazit, letztlich haben auch viele Frauen einen Partner, der wahrlich einem Wildschwein im Odenwald den Rang ablaufen könnte und ich denke, Frauen wie Betty haben mit Sicherheit auch ihre gewissen Qualitäten! Jaaaa und dies was das Herz sagt, auch dies Rainer spielt eine große Rolle!!!
Grüße der Franz Dir

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Deinem Kommentar, Franz, kann ich mich in der Tat anschließen. Die Qualitäten zu entdecken, ist immer eine Aufgabe, meint RT mit freundlichem Gruß.


cwoln (chr-wot-online.de) 23.06.2016

Lieber Rainer,

Betty hat sicher andere Werte, die noch von einem Mann entdeckt werden müssen.
Dann wird sie aufblühen wie eine Rose....

Gruß v. Chris

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Daher kann man gar nicht früh genug anfangen, etwas zu entdecken, liebe Chris. Danke mit freundlichem Gruß. RT


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 23.06.2016

Lieber Rainer,

kein Mensch ist perfekt und irgendwie
hapert es an gewissen Dingen. Bei
Tieren scheint so etwas nicht so
ausgeprägt zu sein. Was Frauen
anbelangt, so sind manchmal die nicht
so Gescheiten begehrenswerter, was als
Ausgleich jedoch einen smarten Partner
braucht.

Sehr gefällig dein Gedicht und ich
grüße dich herzlich.
Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Aus deinem Kommentar spricht auch viel Lebenserfahrung, Karl-Heinz. Danke und herzliche Grüße von RT.


Bild Leser

Hermann Braun (dorfpoett-online.de) 22.06.2016

Volltreffer, lieber Rainer!
Herzlichst Hermann

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Merci, lieber Hermann! Herzlichst RT


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 22.06.2016

Lieber Rainer,

so kann eine Ehe langsam zum Schweigen verdammt sein. Daher sollten sich die Paare vorher den richtigen Partner aussuchen. Auch Betty wird den richtigen Mann finden, der nicht viel Worte braucht, aber eine zuverlässige Frau in ihr sieht. Kommt Zeit, kommt Mann...Herzlich, Margit

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Dein humorvoller Kommentar spricht für sich/dich, liebe Margit. Danke und freundliche Grüße. RT


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 22.06.2016

Lieber Rainer,
was zählt ist "Herzensbildung"!!!
Herzlich Wally

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Die, liebe Wally, gehört dazu! Dir und Fred liebe Grüße von RT.


Bild Leser

Alma Brosci (eMail senden) 22.06.2016

Da sagt sich Betty: Wenn schon hässliche
Männer auch keine inneren Werte besitzen,
nehme ich mir gleich einen schönen ...
vielleicht ist der ja gebildet für zwei ?
(oh, wie ist das alles komplizert)
Lieben Gruß ... Inge

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Geschätzte Lyrik-Freundin, dass das Leben manchmal kompliziert sein kann, empfinden Ungebildete vermutlich kaum. Daher hat meine Protagonistin sicherlich noch alle Chancen, den Richtigen zu finden. Danke und freundliche Grüße von RT.


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 22.06.2016

Lieber Rainer
Jeder Mensch hat sein "etwas". Zu viel Intelligenz hat schon manche Patnerschaft zerstört. Auch Betty wird schon ihren Mann finden, wir wünschen es ihr
Freundliche Grüße Gerhard

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Dem kann ich nur mit Dank zustimmen, Gerhard. Liebe Grüße von mir. RT


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 22.06.2016

Lieber Rainer,

mag sein, aber es gibt auch einige Männer, die Angst vor klugen Frauen haben. Also so ein klein bischen ein hübsches Dummi ist durchaus gewollt beim sogenannten starken Geschlecht, lächel,

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

In der Tat, liebe Heidi, viele können mit klugen Frauen wenig anfangen. Daher hat meine Protagonistin also alle Chancen. Danke dir mit freundlichem Gruß. RT


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 22.06.2016

Lieber Rainer,
bis jetzt hat jeder den richtigen Deckel zum Topf gefunden und das wird auch bei Betty sein.
Liebe Grüße von Hilegard

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Hoffen wir das für sie, liebe Hildegard. Dir gilt mein Dank fürs Lesen. Herzlichst RT


rnyff (drnyffihotmail.com) 22.06.2016

Ein guter Rat für klugen Mann,
Schau bei der Frau das Innre an.
Das Äussre lässt sich gut gestalten,
Lass einfach den Chirurgen walten.
Herzlich Robert

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Aus deinem intelligenten, gut gereimten Kommentar, lieber Robert, spricht der verkappte Mediziner. Danke mit freundlichem Gruß. RT


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 22.06.2016

Lieber Rainer, kann schon sein, aber irgendwann findet jeder Topf seinen Deckel...
GLG vom Paul

 

Antwort von Rainer Tiemann (23.06.2016)

Sagt man wohl, lieber Paul. Danke fürs Lesen mit liebem Gruß. RT


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 22.06.2016

Lieber Rainer,
wenn kein Verstand oder auch Bildung vorhanden ist, vielleicht haben diese Menschen wie "Betty" andere Qualitäten, wie Herzensgüte mit Freude, so meine Gedanken.
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Rainer Tiemann (22.06.2016)

Das hoffen wir doch, liebe Gundel. Innere Werte sind nicht die schlechtesten. Danke fürs Lesen mit freundlichem Gruß. RT


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).