Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Geschenke der Natur“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Dankbarkeit“ lesen

cwoln (chr-wot-online.de) 26.06.2016

Liebe Wally,
zu den Geschenken der Natur gehört in meinem Garten eine rosa Stockrose.
Sie schickt Sonntagsgrüße zu dir.
Chris


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 25.06.2016

Liebe Wally,

so empfinden viele die Gaben der Natur. Im Moment ist es der Lindenduft, der süß und schwer in der feuchten Luft zu mir herüberweht. Und morgern ist es eine neu aufgeblühte Rose. Darauf freue ich mich schon. Dein Gedicht hat das mir so richtig zum Bewußtsein gebracht.

Liebe Grüße von Irene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).