Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Weh den Verführten“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 30.06.2016

Lieber Hans,

Populismus weit und breit -
wann wird Mensch denn mal gescheit?

Liebe Grüße
Faro


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 30.06.2016

Lieber Hans,

die Zillebilder (die ich sehr mag) zeigen es ja auch drastisch/plastisch, wie damals die Zeit war. Aber auch heute gibt es schwerste Armut. So werden oft die Kinder ohne Essen und Schuhe in die Schule geschickt und das sind nicht wenige. Heute können wieder viel mehr Menschen nicht lesen und schreiben. Da sollte man doch aufhorchen, als Politiker,

liebe Grüße,

Heidi


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 29.06.2016

Lieber Hans,
diese Verführungen sind besonders dann
von Erfolg gekrönt, wenn die Politiker
nicht mehr imstande sind, den Menschen
die Beschlüsse zu erklären und diese
in gewisse Entscheidungen
einzubeziehen.
Ein tolles Gedicht!
LG. Michael


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 29.06.2016

Und es wird noch mehr Schrecken kommen Hans!!!!
Dir Grüße von Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).