Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Wind ist eben kein Mensch“ von Bernhard Pappe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 24.09.2016

Lieber Bernhard,

und: der Wind weiß immer um seine Richtung. Das schafft kaum ein Mensch ...

Liebe Grüße
Faro

 

Antwort von Bernhard Pappe (24.09.2016)

Lieber Faro, wenn der Wind die Richtung wechselt, dann muss er nicht darüber nachdenken, ein Mensch schon. So hätten wir eben gern jene Unbeschwertheit. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Bernhard


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 23.09.2016

Lieber Bernhard,
dazu fällt mir ein, der Wind, der Wind, das himmlische Kind. In den Worten steckt viel Ehrlichkeit und wenn er weiter zieht, sind wir auch nicht böse.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Bernhard Pappe (24.09.2016)

Liebe Hildegard, mein Dank für das Lesen und das Nachdenken über eine so windige Sache. Gott sei Dank weiß der Wind nichts von der Betrachtung über seine Ehrlichkeit. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Bernhard


Klaus lutz (klangflockeweb.de) 23.09.2016

Das ist eine saubere Windidee! Das hat etwas lustig, heiteres, lebensermunterndes! In der Kürze liegt die Würze! Grüße Klaus

 

Antwort von Bernhard Pappe (24.09.2016)

Hallo Klaus, dann nur einen kurzen Gruß, aber daran hängt ein dicker Dank. Beste Grüße, Bernhard


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 23.09.2016

Lieber Bernhard,

der Wind in seinen unterschiedlichen Stärken kann uns nie täuschen, denn wir kennen und fühlen ihn seit unserer Geburt.
Grüße aus der momentanen Windstille
Irene

 

Antwort von Bernhard Pappe (24.09.2016)

Liebe Irene, ja, wir fühlen ihn von Anfang an und dennoch müssen wir lernen, uns ihm hinzugeben. Wir halten ihn für unberechenbarer als Menschen, was sicher nicht stimmt. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Bernhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).