Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Bildung“ von Robert Nyffenegger


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedankensplitter“ lesen

Bild vom Kommentator
Hat mit sehr gut gefallen – mir fällt dazu auch ein, für manchen ist Einbildung oft die einzige Bildung.
LG Ernst


Robert Nyffenegger (03.10.2016):
Das kommt öfter vor, als man denkt.Mit bestem Dank und liebem Gruss Robert

Bild vom Kommentator
Lieber Robert,

für jede Art von Blidung gilt,
dass man sich macht ein EIGNES Bild! :-)


Liebe Grüße
Faro

Robert Nyffenegger (02.10.2016):
Zutreffend, nur muss man alle seine Sinne dafür brauchen. Herzlich Robert

Bild vom Kommentator
Manchmal hat sich - damals - auch bei mir schon vor den Frühstück im Mittelbereich was gebildet... War das gefährlich?
Schmunzelgruß vom Paul

Robert Nyffenegger (01.10.2016):
Ja natürlich, das ist sehr gefährlich, kann sehr gut eine akute Appendicitis sein. Therapie ist zehn Minuten unter die eiskalte Dusche stehen, wenn es verschwindet ist die Diagnose falsch und Du kannst beruhigt frühstücken. Herzlich Robert und einen unaufgeregten Sonntag

Bild vom Kommentator
Deine Zeilen, gut bedacht,
haben mehr als Humor gebracht!
So bilde ich mir einfach ein,
auf der richtigen Spur zu sein...

Bei manchen bildet sich was aus
bei anderen vielleicht nur raus.
Das Wort lässt sich sehr gern
"verstricken" und zeigt uns dann
so manche Tücken...

Grüße kommen - Renate





Robert Nyffenegger (01.10.2016):
Natürlich hast Du meinen Hintersinn rausgefunden, bist schliesslich nicht auf den Kopf gefallen. Bildung ist auch im Duden vieldeutig (passiv und aktiv) und darauf wollte ich eigentlich hinweisen. Mit herzlichem Dank für Deinen Spruch und schönes Wochenende Robert

Bild vom Kommentator
Da schließe ich mich Margrit an

Robert Nyffenegger (01.10.2016):
Das finde ich richtig, auch Frauen haben manchmal Recht. Herzlich Robert

Bild vom Kommentator
Ein Mensch mit Bildung ist erst dann perfekt,
wenn auch noch Herzensbildung in ihm steckt...
Liebe Grüße von Margit

Robert Nyffenegger (01.10.2016):
Danke für Deinen zwar zutreffenden Kommentar. Doch hat der arme Mensch kein Herz, bleibt jede Bildung bloss ein Scherz. Denke ich ganz herzlos aber mit Herz gegrüsst Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).