Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zwei lächerliche Euro mehr“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Bild Leser

Hermann Braun (dorfpoett-online.de) 08.10.2016

Hallo Wally, bin gerade von einem schönen Urlaub, den
ich mit meiner Liebsten in Le Lavandou verbracht habe
mit einem höchst interessanten Abstecher nach Saint-
Tropez. Badewetter pur. Aber so was, was du hier
beklagst, kommt hier leider nicht an, findet kaum
Beachtung, man hat hier Wichtigeres zu vermelden.
Man! Aber du sagst es. Mich wundert schon kaum noch
was. Kaum noch was, ja. Denn das Volk verhält sich
schon so wie die Menschen in einem vor langer Zeit
gedrehten und von mir gesehen Film, wo die
"Morlocks"* das Sagen haben und die Mensch wie
williges Vieh zur Schlachtbank getrieben werden.
Scheußlich, einfach scheußlich.

*Die Morlocks sind Schweine, die das Zepter schwingen

Herzliche Grüße
Hermann

PS: Bin ja kaum noch im Netzt, was dir gewiss nicht
entgangen sein dürfte.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).