Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die chinesische Vase“ von Gerhard Krause

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gerhard Krause anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 16.10.2016

Lieber Gerhard,
dieses angeblich kostbare Stück vor lauter Aufregung dann doch verbricht. Es ist doch alles vergänglich wie auch das Leben. Dein Gedicht mir gefallen und schicke dir liebe Sonntagsgrüße von Hildegard

 

Antwort von Gerhard Krause (17.10.2016)

Liebe Hildegard Dank für Deien Kommentar. Wie oft ist es im Leben, dass uns etwas wertvoll ist und im nächsten Augenblick beteutungslos. Etwas wertschätzen ist eine menschliche Eigenschaft und die Gründe dafür sind vielfältig. Dir einen schönen Abend und liebe Grüße Gerhard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 14.10.2016

Lieber Gerhard,
gut beschrieben, was ist heute noch echt? Aber liebe Erinnerungen bleiben an das zarte Schmuckstück von Vase.
Da denke ich an das Meißner Porzellan an eine schöne Sammeltasse, sie lebt auch nicht mehr:-)))
Liebe WE-Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Gerhard Krause (15.10.2016)

Liebe Gundel Danke für Deinen Kommentar. Alles was uns wertvoll erscheint ist auch vergänglich. Vielleicht sollten wir die Sicht zu wertvoll ändern, dann tut der Verlust nicht so weh. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Gerhard


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.10.2016

...Gerhard, so hat sich das Problem von selbst gelöst. *Lach* LG von Bertl.

 

Antwort von Gerhard Krause (15.10.2016)

Lieber Bertl Danke für Deinen Kommentar. Ist es nicht oft so im Leben, dass sich Manches ganz von selbst löst. Aber gut dann wenn die Lösung erfreulich ist. Mit freundlichen Grüßen Gerhard


sifi (eMail-Adresse privat) 14.10.2016

Lieber Gerhard,
ich mach's mal kurz:
Die Vase - das war'se.
LG Siegfried

P.S.: Gut gereimt,
aber im Titel fehlt ein s
und in der letzten Zeile ein p.

 

Antwort von Gerhard Krause (15.10.2016)

Lieber Siegfried Danke für Dein Kommentar. So ist's jetzt noch wertvoll und im nächsten Augenblick Scherben. Danke für Dein PS mit Deinem freundlichen Hinweis. Passiert eben mal. Mit freundlichen Grüßen Gerhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).