Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wie schön!“ von Marion Neuhauß

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marion Neuhauß anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

sifi (eMail senden) 23.10.2016

Wie schön, liebe Marion.
Diesen Augenblick hast Du sehr schön verdichtet.

Ich sehe auf Deiner Homepage, dass Du wunderbare
Fotos und Bücher anzubieten hast.

Mein Gestaltungstipp zu diesem Gedicht:
Dein Text wird noch schöner und "lesefreundlicher",
wenn Du z.B. den Block in drei Strophen unterteilst.

LG vom Lesefreund Siegfried,
der Dir mit diesem Kommentar
hoffentlich nicht auf den Schlips getreten ist.

 

Antwort von Marion Neuhauß (23.10.2016)

Lieber Siegfried, herzlichen Dank für Deine Rückmeldung! :O) Und nein, Du bist mir nicht auf den Schlips getreten, es ist doch gut, wenn man Feedback bekommt und andere Perspektiven kennenlernt. Noch einen schönen Sonntag für Dich und viele Grüße, Marion


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 23.10.2016

Ja, das ist auch ganz meine Meinumg, liebe Msrion!
Gern gelesen
vom Paul

 

Antwort von Marion Neuhauß (23.10.2016)

Lieber Paul, vielen Dank und noch einen schönen Sonntag, Marion


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 22.10.2016

Es gibt Sekunden, wo einen das Leben berührt. Mit seinem ganzen Universum. Und das ist dann, die pure Schönheit. Die Liebe, mit allem Wissen. Wie, die Stille bei einem Tee. Oder ein Satz, der Einem die Augen öffnet. Oder der Engel, des ehrlichen Denkens. Der Kuss der Kunst. Der Blick der Wahrheit. Wenn die Frau der Frauen lächelt! Oder wie bei Dir, die Poesie im Garten. Der Tag, mit dem besten Gedanken. Das ist ein kleines faszinierendes Gedicht! Grüße Klaus

 

Antwort von Marion Neuhauß (22.10.2016)

Lieber Klaus, vielen herzlichen Dank! :O) Solche besonderen Momente prägen sich einem auf alle Zeiten ein und man denkt stets mit der gleichen Freude und genauso andächtig an sie zurück, wie man sie ursprünglich empfunden hat. Wunderschön! LG und ein schönes WE, Marion


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).