Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„L E I S E“ von Hildegard Kühne


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauriges“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,

traurig und berührend, dein sanftes, schönes Gedicht.

Herzlich grüßt dich Uwe

Hildegard Kühne (22.11.2016):
Liebe Uwe, meinen Dank für deine mitfühlenden Worte, sie war wirklich wie ein kleiner Engel. Liebe Grüße von Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,

bei der Geburt schreien wir und am
Ende gehen wir still dahin.

Sehr schön dein Gedicht.
Herzlich grüßt dich Karl-Heinz

Hildegard Kühne (21.11.2016):
Lieber Karl-Heinz, ja, genauso ist es und danke dir für das Lesen und deinen lieben Worten. Liebe Grüße von Hildegard

Bild vom Kommentator
Nachdenkliches, bewegendes Gedicht, liebe Hildegard und mir fiel ein: Wer leise geht, geht weit.
LG Ernst


Hildegard Kühne (22.11.2016):
Lieber Ernst, sie ist wahrlich leise gegangen, aber bis dahin war der Weg lang und der Letzte ist noch länger. Meinen Dank für deine einfühlsamen Worte und schicke dir liebe Grüße von Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,
ein stilles, trauriges Gedicht und auch passend zu diesem Feiertag. Die Lieben tragen wir stets im Herzen weiter. Ein JEDER muss von dieser Welt Abschied nehmen, obwohl wir es verdrängen.
Dir wünsche ich einen besinnlichen Tag.
Liebe Grüße schickt dir Gundel

Hildegard Kühne (20.11.2016):
Liebe Gundel, Abschiede verschiedenster Art prägt das Leben, wenn es aber der letzte Tag im Leben ist, so ist es für die Angehörigen um so schwerer. Danke dir für deinen einfühlsamen Beitrag und schicke dir liebe Grüße von Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard, heute ist der Tag, wo wir unserer Toten gedenken. Ein Gedicht von dir, das hier vorzüglich passt. Liebe grüße Norbert

Hildegard Kühne (20.11.2016):
Lieber Norbert, meinen Dank für deine positiven Worte und dieser Tag ist den Toten zugedacht. Liebe Grüße von Hildegard

Bild vom Kommentator
Wie schon Gundel sagte, "ein stilles -
trauriges Gedicht"!!! Dir jedoch viele
liebe Grüße der Franz

Hildegard Kühne (20.11.2016):
Lieber Franz, und so kann jeder seine Gedanken zu diesem Gedicht schweifen lassen. Danke dir und schicke dir liebe Grüße von Hildegard

Bild vom Kommentator
...Hildegard, niemand kann sich's aussuchen, wie lang er lebt, schön ist's nur, wenn man im Geiste weiterlebt.

LG Bertl.

Hildegard Kühne (20.11.2016):
Lieber Bertl, deinem Kommentar stimme ich voll zu und meinen Dank mit lieben Grüßen von Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,

wenn es um junge Menschen geht, ist der Schmerz besonders groß, denn auch die vorangegangenen Bemühungen ums Leben waren schmerzhaft und doch ohne Erfolg. Sehr berührend hast du uns ein Gedicht präsentiert, das uns auch an all unsere Toten erinnert, danke!

Liebe Abendgrüße dir von Margit

Hildegard Kühne (20.11.2016):
Liebe Margit, meinen Dank für das Lesen mit deinem mitfühlenden Beitrag und wenn Menschen so kämpfen und doch verloren haben, das schmerzt um so mehr. Wünsche dir einen besinnlichen Abend mit lieben Grüßen von Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard, dein Gedicht widmet sich dem stillen Andenken an einen lieben Menschen, der von dir ging und erinnert daran, dass wir alle für bestimmte Gast auf Erden sind. Dir liebe Wochenendgrüße, Inge

Hildegard Kühne (21.11.2016):
Liebe Inge, der Totensonntag erinnert an die Lieben, die schon vorausgegangen sind. Wenn so ein junger Mensch den Kampf verloren hat, dann schmerzt es noch mehr. Es erinnert aber immer wieder, wir sind nur Gast auf dieser Welt. Meinen Dank für deinen mitfühlenden Beitrag und liebe Grüße von Hildegard

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).