Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nur ein leises Flüstern“ von Ramona Benouadah

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ramona Benouadah anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Glauben“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 12.01.2017

...Ramona, da sieht man, was der Glauben alles anrichten kann.

Super geschrieben, lG von Bertl.

 

Antwort von Ramona Benouadah (13.01.2017)

Lieber Bertl, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Der Glaube an sich richtet nichts an,es ist allein der Mensch,welcher den Glauben für seine Zwecke missbraucht. Ich wünsche dir eine angenehme Nacht! Liebe Grüße


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 11.01.2017

Liebe Ramona,
den Menschen wird eine große Last auferlegt, nur darf man sich von
dem Bösen nicht täuschen lassen.
Öffnen wir unsere Herzen für Liebe,
so kann des Teufels List nicht
greifen.
Dein Gedicht ist sehr mahnend,
liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Ramona Benouadah (11.01.2017)

Liebe Hildegard, dein Kommentar spricht mir aus der Seele,du verstehst meine poetische Botschaft! Dafür bedanke ich mich herzlichst!Einige meiner Gedichte sind etwas speziell und gewagt,aber ich kann nicht mehr schweigen,denn es ist 5 vor 12. Ich wünsche mir von Herzen,dass es eine höhere Macht gibt,um dem Bösen,das Böse hat viele Gesichter,Einhalt zu gebieten! Wir Menschen brauchen dringend Hilfe! Liebe Grüße Ramona


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).