Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Übergewicht“ von Silvia Pree

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Silvia Pree anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Tensho (eMail-Adresse privat) 12.01.2017

Ein interessantes Thema. Seine Nichtalltäglichkeit gefällt mir.
LG Bernhard

 

Antwort von Silvia Pree (12.01.2017)

Danke dir, aber trotzdem durchaus aus dem Leben... Lg Silvia


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 12.01.2017

Liebe Silvia,

also 80 Kilo, da war sie doch noch lange kein Fettwanst. Kommt ja auch auf die Größe an. Aber, dass er das verlangt und sie mit Heirat ködern wollte, ist ganz übel. Sie kann froh sein, dass sie noch rechtzeitig erkannt hat, was für einem Macho sie gerade noch entgangen ist,

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Silvia Pree (12.01.2017)

Liebe Heidi, das Problem ist, dass manche Männer einfach einPupperl zum Herzeigen brauchen. Dass es ihn nicht kümmert, dass das die Narben vom Missbrauch sind, zeigt deutlich, dass er eigentlich nur ein A... ist. Sie hat nur gewonnen, in dem sie ihn losgeworden ist. Liebe Grüße Silvia


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).