Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Teddy am Bett“ von Irene Beddies

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Angst“ lesen

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

13.01.2017
Bild vom Kommentator
Liebe Irene,
das ist ja fast ein Kinderlied und ein
merkwürdiges Gebet. Hast du nicht
tatsächlich noch Kathrins Teddy? Und
meinen Teddy im Kleiderschrank kennst
du ja auch.
Liebe schlaflose Grüße von deinem
Andreas

Irene Beddies (13.01.2017):
Lieber Andreas, es ist Peters Teddy. Aber stell dir vor, diese Verse fielen mir ein heute Nacht nach einer längeren Beschäftigung mit Beaudelaire! Ist das nich irre??? Da hätte ich eher ein Sonett erwartet. Hier ist nun auch alles weiß, sieht sehr schön aus. Liebe ausgeschlafene Grüße von deiner Irene

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

13.01.2017
Bild vom Kommentator
Die Blumen des Bösen
raubten dir Ruhe.
Verschließe sie in
die nachtdunkle Truhe...

Liebe Grüße - Renate



Irene Beddies (13.01.2017):
Nein, die Blumen waren es nicht, es waren die Jeans in seinem Gesicht, unter denen er strafend guckte, so dass ich mich vor Scham verschluckte... Gute-Nacht-Grüße von Irene

Paule (paul-uhlweb.de)

13.01.2017
Bild vom Kommentator
Hey, Irene, das klingt fein -
lass Dein Teddy mich heut' sein!
Herzlich der Paul

Irene Beddies (13.01.2017):
Paulchen, kannst du mit tiefer Stimme brummen? Dann darfst du mir ein Schlaflied summen. :-) Gute Nacht Irene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).