Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Fraglos“ von Hans-Werner Lücker

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans-Werner Lücker anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Leidenschaft“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 20.01.2017

Fraglos wirst du dann noch weniger Zeit haben, wenn du das tust, was du schon immer gerne tun wolltest, Hans-Werner. Liebe Grüße und eine schöne "Restzeit", wünscht dir RT.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 18.01.2017

Im Wortlosen, im Schauen,
da sprechen gern die Augen.
Wenn diese dann verführen,
die Wege dirigieren,
erwacht die Leidenschaft,
die diese wieder schließend macht...

Liebe Grüße von Renate


hermser (karstherrmanngooglemail.com) 18.01.2017

Hallo Hans-Werner

Fraglos erotisierend schön,
Lust-Feuersglut erreicht vulkanische
Höhen.
Die Leidenschaft brennt mit poetischer
Macht,
erobert alle heißen Sinne, die Liebe
lacht.
Grüße, Karsten


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 17.01.2017

Hans-Werner, da ist man sicher fraglos. Verwende dann besser deine Zeit dafür.
LG Bertl.


Bild Leser

sifi (eMail-Adresse privat) 17.01.2017

Fraglos sagenhafte Zeilen,
lieber Hans-Werner.

Aber es ist noch die Frage,
ob DU in zwei Wochen
alle Zeit der Welt haben wirst.
Ich habe seit kurzer Zeit
schon alle Zeit der Welt -
und sooo viel zu tun.
Mit der Zeit kommt man auf
neue Ideen. Die sind mir vorher
im Traum nicht eingefallen.
LG Siegfried


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 17.01.2017

Ich wünsche dir eine Frau in deiner Nähe
die das Feuer schürt lieber Hans-Werner.
Wenn diese Fragen mit Liebe beantwortet
werden ist es wunderschön.Lieben Gruß
Anna


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 17.01.2017

Hallo Hans-Werner,

schon jetzt meine Gratulation
mein Gott, in 2 Wochen schon
verlässt du deine Arbeitsstelle
und tritts als Rentner über die
Schwelle.

Dein Gedicht, mal wieder eines, wie
man es von dir gewohnt ist. Bei mir
erweckt es schöne Erinnerungen.
Herzlich, Karl-Heinz


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 17.01.2017

Lieber Hans-Werner,
wie immer ein besinnliches Liebes-Gedicht, so gefühlvoll und mit Leidenschaft mit leichter Feder verfasst!
Zu deiner Anmerkung: "Sag, wer hat schon Zeit"?
Liebe Grüße schickt dir Gundel


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 17.01.2017

Lieber Hans-Werner,

Du bist der ungekrönte König des
(be)sinnlichen Gedichts.Meine Frau
liest auch mit Freude Deine Gedichte.

LG Hans-Jürgen


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 17.01.2017

Lieber Hans-Werner,

wollen abwarten, ob unser Atem bis dahin reicht...:-)

Liebe Grüße von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).