Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„HEY, WINTER DU“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de) 13.02.2017

Liebe Marlene, dies wünsche ich mir auch, er währt schon zu lange. Dir liebe Grüße, Inge

 

Antwort von Marlene Remen (14.02.2017)

Liebe Inge, ich danke dir für die lieben und zustimmenden Worte. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 12.02.2017

...mir kommt vor, du hast nun den Winter wohl schon satt,
er ist ja auch kein unbeschrieb'nes Blatt;
mir wär' der Frühling auch schon angenehm,
würd' aber umso schneller vergeh'n.

Marlene, der Frühling kommt bestimmt.
LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (14.02.2017)

Lieber Bertl, danke dir für die lieben Worte. Ja, den Winter hab ich wirklich satt, heute scheint hier die Sonne, nur der Wind ist doch noch sehr kalt. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 12.02.2017

Schöner Wunsch, schönes Gedicht

 

Antwort von Marlene Remen (14.02.2017)

Lieber Hans, dankeschön für die lieben und zustimmenden Worte. Liebe Grüße zu dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).