Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Salzblues“ von Annelie Kelch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Annelie Kelch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 07.03.2017

Hihihi , Annelie - das ist mir einen herzlich salzigen Schmunzelgruß wert
GLG vom Paul.

 

Antwort von Annelie Kelch (07.03.2017)

Hallo Paul, ich freue mich sehr, dass du über meinen Salzblues schmunzeln konntest. Salz ist an und für sich eine ernste Angelegenheit, aber richtig verpackt, kann man auch darüber schmunzeln. Liebe Grüße Annelie


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 07.03.2017

Liebe lyrisch "gesalzene" Annelie!
Das winzige Körnchen der stets geliebten Wahrheit
Kann dies auch unser fades Badesalz aushecken?
Im Wasser schwebend entspannt ihr HAAR WEIT...
Vor Wut kochend mit DICKEM Hals aus SÄCKE(L)N!!

Herzl. salzfreie Dienstagmorgengrüße aus
dem Ländle vom Jürgen

 

Antwort von Annelie Kelch (07.03.2017)

Lieber Jürgen, an das Badesalz habe ich gar nicht gedacht. Möglicherweise füge ich noch eine Strophe dran. Herzlichen Dank für deinen lustigen Kommentar. Liebe Grüße Annelie


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).