Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Erleuchtung“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abstraktes“ lesen

Ramona Be (ramona.benouadahweb.de) 05.04.2017

Lieber Paule,

ich lobe dich sehr! .-)
Göttlich das Bild!
Das Gedicht ist auch göttlich!
Ich staune jeden Tag über deine Ideen!
Die Muse küsst dich ja ständig unterm Kirchturm .-)!
Ich stimme dem Horst zu,denn er hat es wunderbar formuliert!
Liebe Grüße,Ramona

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (07.04.2017)

manchmal küsst Gerlinde voller Musemich auch im Bett... Schmunzeldank vom Paul


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.04.2017

...echt pfundig Paule,
lG Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (07.04.2017)

Merci, Berl!


sifi (eMail senden) 05.04.2017

Grinsgruß vom Siegfried

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.04.2017)

Ja, sigi - natülich hat das mit Mystik garnix zu tun. Dorch irgendwas wollte ich drüber scrteiben, weil so nackig konnte ich das Bild ja nicht veröffentlichen, gell!? Dank aber fürn Kommi herzliches Servus vom Paule


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 05.04.2017

Lieber Paul,

es ist wohl doch einfach ein wunderschönes Naturereignis und auch das Gedicht dazu ist reizend,

liebe Poesiegrüße,

Heidi

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.04.2017)

Liebe Heidi, es war mir klar, dass es sich um Beleuchtung handelt, nicht um Mystisches. Aber das hätte kein romantidches Verslein ergeben... (;-)) Dir einen von der Morgensonne beleuchteten Bayerngruß und einen Dank fürn Kommi! Herzlich der Paul


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 04.04.2017

Nicht nur das Bild ist pfundig lieber Paule. Die Zeilen sind es mindestens ebenso.
Ganz tolle Symbiose.

Sowas kann nicht jeder, dazu muss man geboren sein... und Du bist es!

LG und Dank für die Bilder. Bei uns ist Freitag doppelter Ritterschlag. Freue mich schon drauf. Heute fast 1 Stunde mit dem J die Sommerkrystalline der Junkertafel besprochen.

LG und Lulu der Hotte

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.04.2017)

GLG von uns beiden. Wir fahren morgen Gerlindes Schwester besuchen. Abends vor der Heimfahrt reite ich im Isarwinkel (Geretsrired) ein Servus mit Dank fürn Schmeichelkommi Dein Paule


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).