Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ostereier“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 10.04.2017

Liebe Margit,
in Frankreich ist es leider nicht so, dass man Eier färbt. Kriege hier keine Farbe. Jetzt hoffe ich auf Farbe aus Deutschland, die mir eine Bekannte mitbringen will.
Für mich sind die ganzen Traditionen sehr wichtig, ich geniesse sie.
Herzlich Wally

 

Antwort von Margit Farwig (10.04.2017)

Liebe Wally, das Osterfest muss mit bunten Eiern begangen werden, das sehe ich auch so. Hast Du denn nicht das kleine Mäuschen in dem Nest gesehen, das hat nicht jeder...lach Ein herzliches Dankeschön mit lieben Grüßen von Margit


rnyff (drnyffihotmail.com) 10.04.2017

Bestens, so ein kleines lustiges Gedicht macht Spass. Ich werde mich ab sofort nach runden Eiern umschauen, denn diese könnte ich sogar selber bemalen. Herzlich Robert

 

Antwort von Margit Farwig (10.04.2017)

Das traue ich Dir auch zu, aber eine kleine Maus fangen und in das Nest legen, wird Dir nicht gelingen. Mit einem täuschend ähnlichen Miau ergibt sich jede Maus und lässt sich abführen...Ein herzliches Dankeschön mit lieben Grüßen von Margit


hsues (hsues_47web.de) 10.04.2017

Liebste Margit, eine bunte und froh stimmende österliche Idylle hast Du uns da gemalt. danke! Auch Dir
ein frohes und buntes Osterfest herzl, Heino,

 

Antwort von Margit Farwig (10.04.2017)

Liebster Heino, das Foto habe ich jetzt erst wiedergefunden und gleich bedichtet. Schön, dass es Dir gefällt. Für die Ostergrüße danke ich und sende auch Dir ein fröhliches Osterfest mit vielen bunten Eiern zusammen mit den Enkelkindern...Herzlich, Margit


Elin (hildegard.kuehneweb.de) 10.04.2017

Liebe Margit,
dein Gedicht sehr gerne gelesen und mit dem Foto einfach toll,
ach das Mäuschen hat sich wohl verirrt.
Beides sehr gut.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Margit Farwig (10.04.2017)

Liebe Hildegard, ist doch süß mit dem Mäuschen, das hat so schnell keiner im Nest...lach Ich danke dir herzlich mit lieben Grüßen von Margit


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 10.04.2017

Liebe Margit
Gern gelesen und gelächelt
Da sitzt die Maus zum Osterfest
in einem gefüllten Osternest,
dort wo der Hase die Eier gelegt
die hätte ich längst hinweg gefegt,
denn was 'ne Maus meist hinterlässt,
gehört nicht in das Osternest.
Liebe Grüsse Gerhard

 

Antwort von Margit Farwig (10.04.2017)

Lieber Gerhard, das ist doch süß, das hat so schnell keiner im Osternest...lach Ich danke Dir herzlich für den Reimkommi mit lieben Grüßen von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).