Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zerrissen“ von Andreas Vierk

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Vierk anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einsamkeit“ lesen

Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 13.04.2017

Lieber Andreas,
solange die Zeit dich noch "an der Hand" hält und hinter deinen vielen Büchern (samt deren geliebtem Inhalt) "tanzt", ist doch alles gut. Es wird sich dein Wunschland auftun.
Ein sehr bildhaft gestaltetes Gedich, das ich bestens nachvollziehen kann.
Liebe Grüße von Wasser und Land, Gänsen und Möwen, deine Irene


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 13.04.2017

Dieser "Bärenklau" schafft vielen Kummer Andreas! Osterfestgrüße der Franz

 

Antwort von Andreas Vierk (13.04.2017)

Lieber Franz, die Bärenklau ist doch eine Gewürzpflanze. Irene hat mir gesagt, dass die Pfanze leicht nach Knoblauch schmeckt. Darum kann sie durchaus viel Kummer schaffen ;-) Auch dir liebe Ostergrüße von Andreas


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 13.04.2017

Gasnz schön zerrissen, wenn die Weinberge im Bärenklau schwimmen...
meint der Paul
Ostergrüße an Dich und die Deinen!

 

Antwort von Andreas Vierk (13.04.2017)

Lieber Paul, ich konnte wie so oft keine passende Überschrift finden. In dem geplanten Buch werden fast alle Gedichte ohne Überschrift sein. Liebe Ostergrüße auch an Dich und die Deinen Andreas


readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de) 13.04.2017

Lieber Andreas,

eine im Vagen gehaltene Darstellung von Ambivalenz, in den Worten eine Mischung aus Brutalität (sich selbst gegenüber) und Zartheit (in der Preisung der Umgebung).

Sei lieb gegrüßt von deinem grauschleierigen Dichterengel Patrick

 

Antwort von Andreas Vierk (13.04.2017)

Lieber Patrick, manchmal denke ich, du würdest leicht ironisch sein in deinen Anmerkungen. Allerdings hast du die Quartette so gegen die Terzette gestellt, wie es auch gedacht war. Liebe vorösterliche Grüße, dein Benno Bärenklau


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).