Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schuld und Sühne trägt der Wind “ von Ramona Benouadah

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ramona Benouadah anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasie“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 20.04.2017

Liebe Ramona,
es sind sehr schmerzliche Zeilen mit tiefer Wirkung und für jeden
unsinnigen Tod habe ich nur Verachtung übrig.
Aus dem Bild erkenne ich viel Widersprüchliches, aber sehr
beeindruckend.
Das Gedicht mit dem Bild haben mich tief bewegt.
Herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Ramona Benouadah (20.04.2017)

Liebe Hildegard, ja,da stimme ich dir aus tiefstem Herzen zu! Ich danke dir herzlichst für deinen Kommentar! Liebe Grüße,Ramona


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.04.2017

...sehr gut gelungen, Ramona!
Dein Gedicht erinnert mich an den letzten Giftgaseinsatz in Syrien, wo so viele Kinder daran gestorben sind. Ob das je gesühnt wird, daran könnte man zweifeln.
GN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Ramona Benouadah (20.04.2017)

Lieber Bertl, ich danke dir herzlich für dein Lob! Jeder Mörder bekommt irgendwann dass was er verdient! Liebe Grüße,Ramona


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).