Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Königstag 2017 in Tilburg“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reisen - Eindrücke aus der Welt“ lesen

Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 07.05.2017

Das hätte ich ja beinahe verpasst, lieber Rainer, so eine Begegnung vergisst man nicht. Das Paar ist so beliebt und volkstümlich-königlich, dass es eine helle Freude ist, sie zu beobachten. Da gratuliere ich herzlich zu dieser Besonderheit.

Herzlich, Margit

 

Antwort von Rainer Tiemann (08.05.2017)

Liebe Margit, auf die Schnelle ein herzliches Dankeschön! Der Tag mit den großartigen Eindrücken bleibt unvergesslich. Wann kann man einem König schon per Handschlag gratulieren? Wann mit einer Königin sich kurz unterhalten, wie es meiner Frau geschah? Herzlichst RT


Bild Leser

Mohrle (eMail senden) 05.05.2017

Lieber Rainer,

wie schön! So ein wunderbarer Tag ist sicher ein Traum! Ich mag die sympathische Königsfamilie aus den Niederlanden auch, sie sind ja oft in Österreich auf Urlaub. Erst vor 4 Tagen waren sie wieder
in Salzburg und im Attergau auf Kurzurlaub. Ich sah sie da zufällig bei ihrem Altstadtbummel,

Liebe Grüße sendet Helga

 

Antwort von Rainer Tiemann (05.05.2017)

Dann noch zu seinem 50. Geburtstag gratulieren zu dürfen, liebe Helga, bleibt unvergesslich! Danke mit freundlichem Gruß, auch an deinen Mann. RT


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 05.05.2017

Hallo Rainer. Ich mag die Niederlande und auch ihre Mitbürger und komme mit diesen klar. Traumhaft der letzte Besuch in Amsterdam. Vor allem werde ich meine „Vierdaagse Nijmegen“ niemals vergessen und wer diese Strecke bewältigt hat, kommt immer gerne zurück. Zum Königshaus muss ich sagen, eine Familie die dem Volk sehr nahe ist! Grüße Franz

 

Antwort von Rainer Tiemann (05.05.2017)

Danke, Franz, und ein schönes Wochenende. LG von RT


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 05.05.2017

Lieber Rainer, ein sehr stimmiges Gedicht vom Königstag in Tilburg.
Auch wenn es nur ein Traum war, bringst Du diesen erlebnisreichen Tag
so realitätsnah rüber.Absolut lesenswert.

LG Hans-Jürgen

 

Antwort von Rainer Tiemann (05.05.2017)

Lieber Hans-Jürgen, wir waren dort! Alles wunderbar, fast wie ein schöner Traum eben. Dass ich dem König per Handschlag zum Geburtstag gratulieren durfte, war schon großartig. Meine Frau konnte sich sogar kurz mit der Königin unterhalten. Danke und liebe Grüße von RT.


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 04.05.2017

Lieber Rainer,

es muss dir eine große Ehre gewesen sein. Einem König gibt man nicht alle Tage die Hand und eine Begegnung, die man nie wieder vergisst.

Herzlich, Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (05.05.2017)

Das ist so, Karl-Heinz. Aber auch Königin Màxima und die drei Prinzessinnen kamen so menschlich und natürlich auf uns zu, dass der Tag ein wahrer Traum wurde. Danke und liebe Grüße von RT.


Tensho (eMail senden) 04.05.2017

Manchmal geht nichts über die Realität schöner Träume.
LG Bernhard

 

Antwort von Rainer Tiemann (04.05.2017)

In der Tat ist das so, lieber Bernhard. Danke mit freundlichem Gruß. RT


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 03.05.2017

Lieber Rainer! Ich bin sehr begeistert von dem Königspaar Willem-Alexander und Màxima, drum habe ich von Herzen gern dein Gedicht gelesen. Es war zwar nur ein Traum aber ich habe beim Lesen etwas mitgeträumt. Herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.05.2017)

In der Tat, liebe Karin, bleibt dieses sehr persönliche Erlebnis auch für uns unvergesslich. Schön, dass du auch mein Gedicht gerne gelesen hast! Freundlich grüßt dich RT.


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 03.05.2017

Lieber Rainer,
dein Gedicht habe ich mit großer Freude gelesen, denn ich hätte es dir mit deiner Frau schon
zugetraut dabei zu sein. Bist viel gereist und viele Persönlichkeiten kennengelernt. Leider war
es nur ein Traum. Mir persönlich gefällt das Königspaar der Niederlande besonders. Sie sind
sehr volksnah und hatten im Februar ihren 15jährigen Hochzeitszag, Willem-Alexander feierte
seinen 50. Geburtstag und seine Frau Maxima trägt einen kleinen Prinzen unter ihrem Herzen.
Du spürst meine Begeisterung und schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Rainer Tiemann (03.05.2017)

Dass dir mein Gedicht gefällt, liebe Hildegard, freut mich außerordentlich. Es war schon großartig, einem König zum Geburtstag gratulieren und die Hand reichen zu dürfen. Meine Frau hatte gar die Gelegenheit sich auf Englisch mit der Königin zu unterhalten. Und die drei Prinzessinnen - einfach zauberhaft! Herzlich grüße ich dich. RT


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).