Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Dankbarkeit“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Muttertag“ lesen

Ramona Be (ramona.benouadahweb.de) 14.05.2017

Liebe Hildegard,

ein wundervolles Gedicht,wenn auch sehr traurig!
Ich kann deine unsterbliche Liebe und deine Dankbarkeit zu deiner Mutti spüren!
Ich teile deine Trauer!
Entzünden wir heute die Kerzen für unsere lieben Engel im Himmel!
Liebe Grüße,Ramona

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.05.2017)

Liebe Ramona, meinen großen Dank für deinen lobenden Beitrag und du weißt es selbst wie schmerzlich es ist, die Mutter oder Oma zu verlieren. Uns bleibt nur noch die Erinnerung mit herzlicher Dankbarkeit. Schicke dir liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 13.05.2017

Einfach nur herzerwärmend, liebe Hildegard, mit Herz
und Dankbarkeit, da stimme ich dir gern zu! Immer eine
liebe Erinnerung, so wird es bleiben. Ein DANKE dafür.
Liebe Gute-Nacht-Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.05.2017)

Liebe Gundel, danke dir herzlich für deinen ausführlichen Beitrag und dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Auch du bist voller Dankbarkeit und ich schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


edreh (b.herrde46gmx.de) 13.05.2017

Liebe Hildegard,
dein Blumengruß sie wohl erreicht,
sie ist in deinem Herzen nah,
wo sie, solang dies schlägt,
auch immer bleibt.
Sehr berührend für jeden der seine
Mutter geliebt!
Liebe Grüße
Bernd

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.05.2017)

Lieber Bernd, du hast es in deinem Kommentar nochmal bekräftigt und es ist auch so. Meinen herzlichen Dank dafür und ich schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 13.05.2017

Liebe Hildegard,

wer die Mutter ehrt, wenn sie auch nicht mehr unter uns weilt, der ehrt sich selbst auch. Sehr schün Dein Text mit Bild.
Herzlich, Karl-Heinz

 

Antwort von Hildegard Kühne (13.05.2017)

Lieber Karl-Heinz, Danke dir herzlich dür deine Zeilen und du hast mich genau verstanden. Herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 13.05.2017

Liebe Hildegard
Gern gelesen und ein schöne Foto
Muttertag ein besonderer Tag und wenn ich an den Muttertag
von früher denke, Die Stube voll und Fliederduft und eine
überglüchliche Mutter in ihrer Kinderschar.
Dir ein schönes WE und liebe Grüße Gerhard

 

Antwort von Hildegard Kühne (13.05.2017)

Lieber Gerhard, dem stimme ich dir voll zu, denn wir Kinder haben ihr an dem Tag besonders viel Freude gemacht. Fliederbüsche hat es früher sehr viel gegeben und uns Kinder kostete es einen Pfennig. Die Freude war auf beiden Seiten. Danke dir herzlich für deinen interessanten Beitrag. Herzliche Grüße von Hildegard


MarleneR (HRR2411AOL.com) 13.05.2017

Liebe Hildegard,

der Mutter in Liebe zu gedenken, dies bleibt im Herzen allezeit.
Auch wenn man selber schon älter ist, solange es die Mutter
noch gibt, ist man Kind.

Liebe Grüße zu dir von Marlene

 

Antwort von Hildegard Kühne (13.05.2017)

Liebe Marlene, je älter man wird, desto mehr kann man die empfangene Liebe der Mutter schätzen.Danke dir für dein Verständnis und schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 13.05.2017

Liebe Hildegard! Eine Mutter hat Dankbarkeit verdient. ¨Meine Mutter würde mir sehr fehlen, wenn sie nicht mehr da wäre aber ich weiss auch, dass sie nicht ewig da ist. Sie hat im Übrigen den gleichen Vornamen wie du auch. Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende dir, herzlichst Karin

 

Antwort von Hildegard Kühne (13.05.2017)

Liebe Karin, ich muss sehr oft an sie denken, der Druck an ihr liebes Herz, der Verlust ist wirklich ein großer Schmerz. Sie hat uns soviel Liebe geschenkt. Deine Dankbarkeit kann ich aus deinen Zeilen lesen. Mein Vorname ist ein sehr alter Name. Danke dir herzlich für deinen ausführlichen Beitrag und schicke dir liebe Grüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).