Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„MAIFESTLICHKEITEN“ von Heidi Schmitt-Lermann


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidi Schmitt-Lermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Heidi! WUNDERSCHÖN in Wort und Bild! Grüßle vom Rainer

Heidi Schmitt-Lermann (23.05.2017):
Lieber Rainer, Danke schön für den netten Kommentar. Hat mich gefreut, liebe Grüße, Heidi

Bild vom Kommentator
Liebste Heidi,

wie zauberhaft malt Deine Hand,
die Glockenblumen wohl bekannt,
doch hier sind sie besondere Zier,
im Lichtstrahl Deiner Poesie.

Chapeau!
Liebe Grüße von Margit

Heidi Schmitt-Lermann (17.05.2017):
Liebste Margit, So ein hübsches Kommentargedicht kann einen nur freuen. Glockenblumen sind eine meiner Lieblingsblumen. So fielen sie mir am Muttertag nicht schwer sie darzubringen. Danke für das liebe Gedicht, ich hoffe Du hattest auch einen netten Muttertag, liebe Grüße, Heidi

Bild vom Kommentator
Liebe Heidi,

ich wünschte unser Mai wäre so schön wie dein schönes Gedicht und das herrliche Blümenbild. Wahre Kunst !!!

Wir hatten nach den regenreichen März und April auf einen schönen warmen Mai gehofft. Leider kann man dazu sagen : Fortsetzung folgt. Gestern war sehr. unangenehm draußen. Ein eisiger Wind aus Nordwest nahm uns fast den Atem.

Liebe Muttertagsgrüße von Karl-Heinz

Heidi Schmitt-Lermann (15.05.2017):
Lieber Karl-Heinz, auch bei uns war der Mai nicht so toll. Eher kalt, nass und windig. Jetzt sind seit gestern die ersten Tage, die wärmer sind, allerdings mit Gewittern durchsetzt. Habe mich jetzt getraut die Tomaten rauszugeben. Danke für Dein schönes Lob und den lieben Kommentar, liebe Grüße, Heidi

Bild vom Kommentator
Liebe Heidi, eine wahre Augenfreude, deine Maiblumen und dazu noch der interessante Streifzug durch die Maienzeit. Liebe Grüße und einen schönen Muttertag wünscht dir Inge

Heidi Schmitt-Lermann (17.05.2017):
Liebe Inge, ich danke Dir auch für die lieben Wünsche und den schönen Kommentar. Lob freut einen ja immer, Danke schön, liebe Grüße, Heidi

Bild vom Kommentator
Das Eis ist lange schon geschmolzen,
es wird der Wald nun abgeholzen,
und viele Bäume steh'n im Saft,
so, die verlieren ihre Kraft.

Zum Glück, da wird noch aufgeforstet,
und es entstehen neue Wälder,
im Mai, da grünt es rundherum,
verschlingt so einiges an Gelder.

Heidi, einen schönen Muttertag mit noch vielen so traumhaften Bildern.
LG Bertl.

Heidi Schmitt-Lermann (17.05.2017):
Lieber Bertl, das mit dem abholzen, das Thema macht eher traurig. Aufforsten dauert ewig lang und kann schöne alte Eichen nicht ersetzen. Habe ich alles in meinem Wald schon erlebt. Sie haben gesagt, es wäre der Holzwurm, dem sie zu Leibe rücken müssten und was haben sie gemacht? Nur die großen, alten, schönen Eichen abgeholzt und teuer verkauft. Danke für den Muttertagskommentar, liebe Grüße, Heidi

edreh

14.05.2017
Bild vom Kommentator
Liebe Heidi,
ein Farbenrausch im Mai,
gemalt mit Farbe und mit Worten,
hier sind alle gleich dabei,
auf Bergen hoch,
in Tälern tief,
an allen Frühlingsorten.
Deine Frühlingsfreude überträgt sich!
Liebe Grüße
Bernd

Heidi Schmitt-Lermann (17.05.2017):
Lieber Bernd, es war mir ein Anliegen den Muttertag mit bunten Blumen zu verschönern. Wenn mir das gelungen ist, passte es ja. Danke für das wunderschöne Kommentargedicht. Hat mich wirklich gefreut, liebe Grüße, Heidi

Bild vom Kommentator
Liebe Heidi, stimmungsvoll und künstlerisch wie immer ein Genuss.

LG Hans-Jürgen

Heidi Schmitt-Lermann (15.05.2017):
Lieber Ketti, Danke für Deinen stimmungsvollen und lieben Kommentar. Da postet man gerne. Ich hoffe, es geht Dir gut, liebe Maiengrüße, Heidi

Bild vom Kommentator
Liebe Heidi.
Ein schönes Gedicht und super Bild.
Herzlich grüsst dich,
Ursula.

Heidi Schmitt-Lermann (15.05.2017):
Liebe Ursula, schön, dass Dir mein Bild mit Gedicht gefällt. Ist ein kleiner Muttertagsblumengruß. Liebe Grüße in die Schweiz, Heidi

Bild vom Kommentator
LIEBE HEIDI,
Es freut mich besonders, die wunderbaren Glockenblumen zu malen.
Danke, ganz herzlich für Dich, und viel Freude zum Muttertag.

Gruß von Christine



Heidi Schmitt-Lermann (15.05.2017):
Liebe Chris, ich freu mich von Dir zu lesen. Ich hoffe es geht Dir wieder besser und Du kannst das Leben wieder genießen. Auch Dir wünsche ich, dass Dein Muttertag lieb gefeiert wurde. Ich liebe die Glockenblumen auch, deshalb ja auch das Bild. Ich habe sie auch im Garten drin. Alles Liebe und Gute Dir und Danke für den lieben Kommentar, liebe Grüße, Heidi

Bild vom Kommentator
Traumhaft beides liebe Heidi. Dir einen wundervollen Muttertag von Franz als Wunsch!


Heidi Schmitt-Lermann (15.05.2017):
Lieber Franz, Danke schön, aber wir feiern den Muttertag nicht. Wobei ich aber immer gerne an meine Mutter oder Eltern denke und an unsere Kinderzeit. War schon ein schöner Lebensabschnitt. Bei uns sind viele Mütter ausgeführt worden in die Wirtschaft gegenüber und Kamelreiten gab`s auch, aber mehr für die Kleinen. Danke dem netten Kommentar, liebe Grüße, Heidi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).