Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„In freier Natur“ von Adalbert Nagele


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
ein locker beschwingtes Gedicht mit dem Foto und gerne gelesen.
Liebe Grüße von Hildegard


Adalbert Nagele (28.05.2017):
...Hildegard, nur beschwingt und heiter kommt man gut durch's Leben. Merci und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Hallo Bertl!
Ganz toll!
Genau so ist es in der Natur, man muß nur Augen dafür haben!
Liebe Grüße!
Horst Werner

Adalbert Nagele (27.05.2017):
...ja Horst Werner, da heißt es:"Augen auf!" Ein schönes WE mit lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Es fehlt nur noch eine schön gezeichnete Bildfolge und schon hat man ein lustiges Kindermärchen. Herzlich Robert

Adalbert Nagele (27.05.2017):
...stimmt Robert, wenn ich einmal viel Zeit hab, dann mach ich das. LG Bertl.

Bild vom Kommentator
Hallo Bertl!
Der Reiher mit dem vollen Bauch, wollt auch noch in die Blume.
Doch Maja / Willi warn schon da, da wurd zu klein die Stube!
So flog der gute Reiher dann,
in eine Kaktusblüte,
aus der dann noch der Frosch entkam,
du meine liebe Güte!

Hihi.... hast du noch ein Kaktusbild über?
Fröhliche Maigrüße vom
Roland


Adalbert Nagele (27.05.2017):
...herrlich Roland, dein Reimkommi! Vielleicht hab ich noch ein Kaktusbild, dann lass ich's dir zukommen. Merci, gN8 ein schönes WE und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Du hast, immer wieder, die erfrischende Sprache. Von einem ungekünsteltem Humor getragen! Und das hat einfach Charme! Und da Du schon fünf Kommentare hast, ist damit auch alles gesagt! Ausser weiter so! Klaus

Adalbert Nagele (28.05.2017):
...ja danke Klaus, das freut mich jetzt schon sehr, drum komm ich immer wieder mal daher. LG Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl., ein fröhliches Sommergedicht, dass zum tollen Wochenendwetter passt.
Es liest sich so locker und leicht, dass man sich etwas beschwippst zu Maya und Willi
legen möchte.

LG hans-Jürgen

Adalbert Nagele (28.05.2017):
...da hast du Recht Hans-Jürgen, drum trink auch ich noch ein Achtel Wein vor dem Schlafengeh\'n. GN8 und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Hallo Adalbert,
was für eine faszinierende Tulpe, die du mit tollen witzigen Reimen noch zusätzlich aufgewertet hast!
LG. Michael

Adalbert Nagele (28.05.2017):
...Michael, so etwas fällt mir nur im Freien ein, bei einem Achterl Wein und Sonnenschein. GN8 und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl.
Ein lustiges Gedicht und ein schönes Foto.
Herzlich grüsst dich,
Uschi.

Adalbert Nagele (28.05.2017):
...Uschi, mit Phantasie geht alles leichter. Merci und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Man sieht mein Spezl Don Bertolucci, Mutter Natur bietet immer wieder die Basis, dass man etwas Wundervolles schreiben kann! Grüße Francesco und viel sonnige Tage Dir und Familie

Adalbert Nagele (28.05.2017):
...merci Francesco, so gesehen hat die Mutter Natur täglich Muttertag. GN8 und lG, Bertolucci.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl! Ende gut, alles gut. Jeder kam auf seine Kosten, liebe Grüsse Karin

Adalbert Nagele (26.05.2017):
...ja Karin, meine Phantasie wollte es so haben. Ein schönes WE und lG, Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).