Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Weg ist weit und schwer “ von Ramona Benouadah

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ramona Benouadah anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Angst“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 05.06.2017

Liebe Ramona,

mit diesem Gedicht offenbart sich wieder dein großes Talent.

Herzlich Karl-Heinz

hab auch eine Kurzgeschichte drin.

 

Antwort von Ramona Benouadah (05.06.2017)

Lieber Karl-Heinz, du bist zu gut zu mir,ich danke dir von Herzen! Deine Worte sind Balsam für mich,ich bekomme selten Lob privat. Ja,die eine Kurzgeschichte mit dem armen Hund in die "Wildschweine" las ich mit großem Interesse. Du schreibst sehr gut und lebendig! Liebe Grüße;Ramonan


Bild Leser

digger (ralf.gluesingweb.de) 04.06.2017

Liebe Ramona,

Ein Lichtstrahl ist am Horizont
Durchbricht noch stets das Dunkel
Und Hoffnung niemals weichen konnt'
Des Menschen Herz, es funkel

Und feg hinweg den finst'ren Schein
Von aller Götter Krieger
Einzig das Leben wird es sein
Das letztlich ist der Sieger

Liebe Grüße, Ralf

 

Antwort von Ramona Benouadah (05.06.2017)

Lieber Ralf, ich danke dir herzlichst! Lieben Dank für deinen zauberhaften Kommentar! Ich wünsche dir schöne Pfingsten! Liebe Grüße,Ramona


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 04.06.2017

Ramona, sitzt das Herz am richt'gen Fleck,
bekommt man alle Ängste weg.

Schöne Pfingsten und lG, Bertl.

 

Antwort von Ramona Benouadah (04.06.2017)

Lieber Bertl, ach das hast du aber wieder schön kommentiert! Ich danke dir. Schön Pfingsten auch dir herzlichst. Liebe Grüße,Ramona


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 04.06.2017

...da gefällt mir wieder Wort und Bild, Ramona!
Bringst uns auch mal etwas zum Schmunzeln?
erweartungsvoll
der Paul

 

Antwort von Ramona Benouadah (04.06.2017)

Lieber Paule, du bist süß,ja zum Pfingstmontag gibt es etwas Heiteres und Beschwingtes von mir. Die Muse ist mir etwas Untreu in letzter Zeit (lach). Es ist auch schwer beschwingt zu sein bei den aktuellen Ereignissen. Die Anschläge überall,der Tage schon wieder bei den Briten, lassen einen ja nicht kalt. Ich wünsche dir von Herzen schöne Pfingsten! Liebe Grüße,Ramona


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).