Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„die NASA“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kneipenpoesie“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 05.06.2017

Lieber NASAL-schneuzender PAUL !
Ich fände es ebenso POLLENFREI besser...
Das Leben als SCHAF und Salbei-fresser!
Endlich mehr REGE(n)ZONEN im Anti-Staubanzug
Entspannt ohne Frau schnaufen...Wär´s GENUG?!?
---> Fliegen ohne Schwerkraft und MUNDSCHUTZ
Für uns´re Umwelt fabelhaft: der GROSSPUTZ
;-))))
Herzl. tiefensaubere Abendgrüße aus´m ISS-LÄNDLE
vom Jürgen


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 05.06.2017

Mei "Nas" läuf zuweilen "a"! Pollen! Schmunzelgrüße Franz


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 05.06.2017

Lieber Paul
Schnupfen kann sehr lästig sein, da helfe ich mir mit -- Schnupftabak -- von Pöschl aus Landshut!!!
( mit Menthol und Columbiaoel) Gute Besserung.
Herzlich Gerhard

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.06.2017)

Der *Schmai* ist prima vom Pöschl - aber da würde es mich zerreissen.... (;-(( Dank fürn Kommi, Gerhard!


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 05.06.2017

Lieber Paul,

ich weiß ja, dass das jetzt gerade nicht Deine Zeit ist, Du armes Schnupfnasi. Aber dadurch haben wir dieses herrlich grimmige Gedicht bekommen. Während dieser Zeit in einem anderen Zimmer schlafen, ist wohl auch keine gute Idee? Ich wünsch Dir, dass das bald vorbei geht,

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.06.2017)

Herrlich, Dein mütterliches Mitleid, liebe Heidi! Heute schrieb ich darüber, dass der versprochene Starkregen nicht eingetroffen ist, zumindest hier nicht - nue ein paar Tropfen... Ich werd's überleben, wie jedes Jahr. Bin doch ein Einener! (;-)) servus der Paul …


Bild Leser

hansl (eMail senden) 04.06.2017

Lieber Paul,

da meld' dies mal der NSA -
die schickt dir dann Nasenspray. ;-)


Liebe Grüße Hans-Werner

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.06.2017)

Schmunzeldank, lieber Hans! Nein ich war schon mal süchtig nach Nasenspray und hatte die Schleimhäute total ruiniert. lieber Niesen und Schneuzen... Sei bedankt fürn Kommi und LG


Ramona Be (ramona.benouadahweb.de) 04.06.2017

Lieber Paule,

Ha Ha Hatschi....also Paule, sogar die "Kneipenpoesie" kommt bei dir charmant daher!
Ich musste sehr schmunzeln,ich danke dir!
Schöne Pfingsten ohne Hatschi (grins)!
Liebe Grüße,Ramona

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.06.2017)

Wenn es wenigstens morgen ordentlich regnet, geht's mir besser... Danke und ein bairisches HATSCHIEEEE!


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 04.06.2017

...Paul, ich kann dich versteh'n, meine Frau leidet auch unter Blütenstauballergie.
Deswegen können wir euch aber auch nicht auf den Mond schießen;-)))lach* lG von Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.06.2017)

Die Nordsee oder das Mittelmeer und Brghe über 1500 m tun es auch, Bertl... Dank und Hatschie vom Paule


rnyff (drnyffihotmail.com) 04.06.2017

Tränt das Auge, fliesst die Nase,
Sei doch glücklich, dass die Blase
Trocken bleibt und nicht auch rinnt
Denn wenn diese auch beginnt,
Ist das Ende nicht mehr ferne
Und das hat man oft nicht gerne.
Hast Du Angst vor Cortison,
Leide halt, hast viel davon.
Herzlich Robert

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.06.2017)

Gut, dass die Blase nicht spinnt. Schmunzeldank lieber Robert!


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 04.06.2017

Tröste Dich, mir geht's auch so... Ist halt Pollenflug...
Schön gereimt lieber Paule.

LG der Hotte

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.06.2017)

Lieber Leidesgenosse, geteiltes Leid ist halbesLeid... Gruß auch an Doris von uns.


Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 04.06.2017

Was wohl die ollen Pollen
in Paules Nase wollen?
Dort sind sie ohne Nutzen,
der Schelm wird sie wegputzen.
Das einzige was bleibt,
daß Paule drüber schreibt!

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.06.2017)

Na,gut, da hab ich wenigstens ein Thema gefunden. Morgen nohcmals dasselbe Thema. Dank und GLG vom Schelmenpaule


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 04.06.2017

I ja ned von der NASA bin,
aber Dei Schnupfen ist wirklich schlimm,
nimm einfach zum Trutz,
Nasa- und Augenschutz.
Wenn das alles nichts iss,
flieg einfach mit der ISS
als blinder Passagier,
und dann schreibst mal mir...
Paul!

Schmunzelgrüße
Margit

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.06.2017)

Da ist was dran: pollenfreie Gegenen: Weltraum, Hochgebirge und im Meer. HAAAAA - TSCHIE! Merci und LG der Paule


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).