Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Flugplätze“ von Klaus Lutz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Lutz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Bild Leser

Solino10 (solino16yahoo.de) 06.06.2017

Hallo Klaus, wieder ein sehr beeindruckendes Gedicht von dir. Flugplätze - Ankommen, Abfliegen und dazwischen. Wie im richtigen Leben...nur da - kommen wohl noch ein paar "Abstürze" dazu. Gottseidank - "wachsen uns Flügel nach", wenn sie gebrochen sind, uns gestutzt wurden oder was auch immer....
Sind wir "angekommen", wenn wir gelandet sind? Oder beginnt dann erst die Reise?
In der Welt kommen wir an - wenn wir geboren werden. Im Leben kommen wir an, wenn wir ein Zuhause gefunden haben....bei uns selbst kommen wir an....wenn wir lieben. (Frag mich jetzt bloß nicht, wo der letzte Satz her kam....ich sitz grad da - und lese ihn selbst fragend???? Darüber werde ich wohl noch ein wenig nachdenken....) Sonnenscheingrüße, Anita

 

Antwort von Klaus Lutz (07.06.2017)

Danke! Klaus


Bild Leser

hansl (eMail senden) 05.06.2017

Lieber Klaus,

ja - das Landen braucht mehr Mut
als das Fliegen in die Träume.
Fester Boden tut uns gut,
hält die Wurzel unsrer "Bäume".

Liebe Grüße Hans-Werner

 

Antwort von Klaus Lutz (07.06.2017)

Die Idee hat mich 2-3 Tage beschäftigt. Und dann, habe ich versucht das umzusetzen. Ich finde die Idee ist spitze. Ich lasse das auch erst mal so stehen. Und warte ab! Vielleicht kann ich das auch noch treffender formulieren! Danke für den Kommentar! Klaus


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 05.06.2017

Meine Flugplätze für die Liebe habe ich auch Klaus und sie gefallen mir! Grüße Franz

 

Antwort von Klaus Lutz (05.06.2017)

Ich denke eigentlich das das Gedicht gelungen ist, Ich überdenke das aber noch einmal! Mal sehen! Danke für den Kommentar! Klaus


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).