Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„SOLDATENFRIEDHOF“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Krieg & Frieden“ lesen

Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 06.06.2017

Dein Gedicht, lieber Paule,

so gut gemeint es ist, so sehr ist es doch ein Kampf gegen Windmühlenflügel....

Herzliches Lulu der Hotte

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.06.2017)

Mein Begleiter, Sancho Pansa, schüttelt auch den Kopf... (;-(( Mir ist das schon klar, Hotte. Einfach nicht hingehen - wie ginge das? Aber es stellt die Lage dar: dass es hoffnungslos ist... Dank Dir - bin gespannt auf die weiteren Kommis - falls welche kommen... Gruß vom Paule


rnyff (drnyffihotmail.com) 06.06.2017

Treffend und bestens formuliert.Sowas gibt es in CH nicht, auf den grossen Friedhöfen kleine Gräberansammlungen von Internierten die bei uns an Grippe usw. gestorben sind. Soldaten Denkmäler gibt es zwar Bourbaki - Arme usw. Herzlich Robert

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.06.2017)

manche in Resteuropa sind mehr als 5 Hekta groß Danke und LG


Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 06.06.2017

Dein Name, Mensch, war immer Kain
und kein Gebot wird nützlich sein!
Gibt kein Gesetz, das du nicht brichst,
man nennt dich schlichtweg Taugenichts!

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.06.2017)

Ja stimmt: Kain! Abel ist schon lange tot, gell? Gefällt mir sehr, Dein Gedicht! Ich war 12 Jahre beim *Bund* - jetzt bin ich Pazifist geworden... Andererseit, wenn man die Terroristen so sieht, möchte man hingehen und auch ein paar unschuldige Muslime umbringen...


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 06.06.2017

Klasse Paul und wir beide sind gleicher Meinung! Danke Dir und Grüße Franz

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.06.2017)

Des hob i vo Dir aa erwartet, Franzl! Dankdaschee und liabn Gruaß!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).