Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Grille“ von Jürgen Wagner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Bild Leser

Alma Brosci (eMail senden) 14.06.2017


Gerade noch rechtzeitig, ehe es entwischt, habe ich dein wohltönendes Grillen-Gedicht gelesen.
Nun musste ich mich umgewöhnen, dass "die" Grille ja als Männchen ihr Ständchen singt.
Wenn du der absolut unmusikalischen Zikade ein ähnliches Gedicht widmen würdest, würde mich
das wurmen, und ich bin da sehr nachtragend! Oder gibt es über die Zikade irgendetwas Erfreuliches
mitzuteilen? Mit-eilende Grüße .. Inge

 

Antwort von Jürgen Wagner (14.06.2017)

Schön, wieder von Dir zu hören! Habe Dich schon vermisst .... Die Zikaden habe ich auch schon erlebt: das ist ja ein einziger Lärmteppich. Schön ist wohl nur ihr Name ... Mit Gruß und guten Wünschen, wo immer Du weilst Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).