Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Unsere Welt“ von Georg Wegener

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georg Wegener anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 18.06.2017

LIeber Georg,

da wird sich noch vieles ändern und das bald. Du wirst es sehen. Vorerst finde ich es nett Dich wieder zu lesen nach langer Zeit. Schönes Gedicht und alles kann man nachvollziehen,

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Georg Wegener (18.06.2017)

Guten Abend liebe Heidi In der Tat ist es lange her, seit ich hier das letzte Mal gewesen bin. Auch ist seit dieser Zeit sehr viel geschehen. Doch nun möchte ich gerne wieder unter euch sein und schreiben und euch lesen. Ich habe diesen Text mit sehr viel Sorge um unsere Zukunft, aber auch mit Hoffnung um unser Verständnis für Mutter Erde geschrieben. Dir liebe Heidi Dankeschön fürs lesen und kommentieren. Bis bald, herzlichst Georg.


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 18.06.2017

Ich fürchte, auch dieser Ruf bleibt, wie viele derartige, ungehört. Hintennach wird dann geklagt - wenn es dann nicht zu spät ist....
Sonntagsgruß von Christa

 

Antwort von Georg Wegener (18.06.2017)

Man kann garnicht genug darauf hinweisen! Wenn nur ein bisschen bei den Menschen hängen bliebe, hätte ich Hoffnung auf einen sensibleren Umgang mit unserer Welt. Sonntagsgruß sehr gerne zurück, an dich liebe Christa. Danke fürs lesen und bewerten.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).